Dreifachturnhalle Ja oder Nein?

Do, 27. Feb. 2020

Mettauertal will den Puls der Bevölkerung «messen»

An fünf Bürgerforen soll sich die Bevölkerung von Mettauertal zum «Projekt» Dreifachturnhalle äussern können. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass dies die Attraktivität der Gemeinde – mit aktuell 2042 Einwohnern – erhöht.

Bernadette Zaniolo

«Alle vier Hallen sind voll ausgebucht», sagte Peter Weber, Gemeindepräsident von Mettauertal, an der Presseorientierung am Dienstag. Diese vier Turnhallen müssen unterhalten werden und bei einzelnen Standorten in den Ortsteilen wären in den nächsten Jahren grössere Sanierungen notwendig. In Zahlen heisst das 1,5 bis 2,5 Millionen Franken pro Halle. Die Gebäude wurden zwischen 1957 (Hottwil) und 1967 (Mettau) erbaut. Die Turnhallen in Etzgen und in Wil befinden sich an den beiden Schulstandorten der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses