Der «Kampf» um den «Grättima»

Di, 03. Dez. 2019

Am Sonntag fand das von den Eiker Schützen organisierte Chlausschiessen statt, zu welchem jeweils die Oeschger Kolleginnen und Kollegen eingeladen sind. Dieser Anlass hat bereits Tradition, so dass am Schiessen 51 Eiker und 34 Oeschger um den begehrten «Grättima» kämpften. Anschliessend an den sportlichen Wettkampf durfte der Samichlaus in der gut besuchten Schützenstube empfangen werden. Besondere Freude hatten die kleinen Gäste, die dem Samichlaus ihre schönen «Sprüchli» vortrugen. Belohnt wurden sie dafür mit einem Säckli und für die Schützen gab es einen «Grättima».

Die Schützenstuben-Crew mit Sabrina, Elvira, Björn und Heidi verwöhnten die Gäste kulinarisch. (mgt)

Die drei höchsten Resultate von Eiken: 381 Punkte Dario Buser, 352 Pkt. Murat Karaboyun und 348 Pkt. Othmar Leubin; die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.