Michaela Huser in den Nationalrat

Di, 08. Okt. 2019

Viele Politiker sagen in ihren Sonntagspredigten, dass die KMU das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft bilden würden. Doch was geschieht wirklich in Bundesbern? Immer mehr Regulierung, mehr Bürokratie, mehr Hürden für unsere KMU. Kurz: Eine Politik, die sich an den Interessen der internationalen Grossunternehmen und staatsnahen Betrieben ausrichtet, anstatt an den Bedürfnissen der KMU. Darum braucht es dringend mehr KMU-Vertreter in Bern. Mehr Politiker und Politikerinnen, die aus eigener Erfahrung wissen, welche Politik unsere KMU brauchen. Als KMU-Vertreterin weiss Michaela Huser, dass jeder Franken, den der Staat ausgibt, zuerst verdient werden muss. Der Name Michaela Huser gehört darum am 20. Oktober zweimal auf jeden Wahlzettel im Aargau!

THOMAS LENZIN, WÖLFLINSWIL, PRÄSIDENT…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses