Zwei Fahrzeuge bei Brand vollends zerstört

| Mi, 11. Sep. 2019

Am Mittwoch kurz vor 9.30 Uhr kam es auf einem Parkplatz am Rütiweg in Pratteln BL zu einem Fahrzeugbrand. Zwei Fahrzeuge wurden dabei komplett zerstört. Verletzt wurde niemand.

Die entsprechende Meldung ging um 09.29 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Die sofort angerückte Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte diesen schnell löschen. Gemäss bisherigen Erkenntnissen brach der Brand im Motorraum des Lieferwagens aus.

Kurze Zeit später griffen die Flammen auf einen Personenwagen, welcher direkt neben dem Lieferwagen parkiert war, über. In der Folge brannte auch dieses Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, im Vordergrund steht aber eine technische Ursache.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sturm hinterlässt teure Schäden

Auf dem Tierlignadenhof in Kaisten hat das Sturmtief Sabine Dächer abgedeckt und für Wasser im Haus gesorgt. Allein mit den Instandstellungsarbeiten ist es nicht getan. Das riesige Dach des 200-jährigen Hofgebäudes muss in absehbarer Zeit ersetzt werden.