Vandalen wüteten in Frick

| Mi, 21. Aug. 2019

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet, nachdem am Samstag in Frick Sachbeschädigungen festgestellt werden mussten. Bäume wurden umgeknickt, Kontrollschilder entwendet und Abschrankungen beschädigt. Die Täterschaft ist noch unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am vergangenen Samstag, 17. August, zirka 19 Uhr stellte eine Patrouille der Polizei Oberes Fricktal Sachbeschädigungen in der Umgebung der Dammstrasse in Frick fest. Nach ersten Erkenntnissen dürften diese in
der Nacht zuvor durch eine unbekannte Täterschaft verübt worden sein. Die Kantonspolizei nahm die Tatbestandsaufnahme vor. Es wurden zwei Birken abgeknickt, Kontrollschilder von abgestellten Fahrzeugen weggerissen und entwendet sowie Abschrankungen beschädigt.
Die Ermittlungen gegen die unbekannte Täterschaft wurden eingeleitet. Der Sachschaden kann nicht genau beziffert werden.Die Kantonspolizei, Stützpunkt in Frick (Tel. 062 871 13 33) nimmt Hinweise zur Klärung der Sachbeschädigungen entgegen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.
 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses