Rheinfelden medical

Fr, 26. Jul. 2019

Was sind eigentlich Dickdarm-Divertikel?

Dr med. Önder Ögredici, Oberarzt Chirurgie, Gesundheitszentrum Fricktal

Divertikel sind gutartige Ausstülpungen der Schleimhaut, meist im linksseitigen Dickdarm. Dabei stülpt sich die Schleimhaut durch eine kleine Lücke in der Darmwand nach aussen. Bei mehreren reizlosen Divertikeln spricht man von einer Divertikulose. In den westlichen Ländern treten bei ca. 60 Prozent der über 60-jährigen Divertikel auf. Sie verursachen in der Regel keine Beschwerden und werden im Rahmen einer Vorsorgedarmspiegelung zufällig entdeckt. Als Ursache wird eine Kombination aus Verstopfung, ballaststoffarmer Kost, Übergewicht, Bewegungsarmut und Bindegewebsschwäche angenommen.

Divertikel können sich durch Kotsteine entzünden (Divertikulitis). Typische Symptome sind…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses