Holzheizkraftwerk in Sisseln eingeweiht

Do, 11. Apr. 2019

60 Millionen Franken kostet das «Leuchtturm»-Projekt

An der feierlichen Eröffnung des Biomasse-Kraftwerks, auf dem Gelände der DSM in Sisseln, nahmen zirka 100 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und dem Energiesektor teil. Durch die Investitionen in Sisseln können die CO2-Emissionen um rund 50 000 Tonnen pro Jahr gesenkt werden.

Bernadette Zaniolo

Ein Blick in die Reihen der VIP-Teilnehmer machte am Dienstagnachmittag deutlich, welchen Stellenwert das neue Holzheizkraftwerk auf dem Gelände der DSM Nutritional Products in Sisseln hat. Da waren nebst Regierungsrat Stephan Attiger etwa Feike Sijbesma (CEO Royal DSM), Christoph Goppelsroeder (Präsident & CEO DSM Nutritional Products), der niederländische Botschafter Kees Smit Sibinga sowie von den Projekt-Partnern, Antonin Guez (CEO Engie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemeindeversammlung sagt erneut Ja zum Steg - aber knapp

Die Rheinfelder sind bereit, für den geplanten Steg tiefer in die Tasche zu greifen. An der Gemeindeversammlung vom Mittwochabend haben sie den Zusatzkredit von 3,2 Millionen Franken bewilligt. Doch damit ist – wahrscheinlich - noch nicht das letzte Wort gesprochen.