Auto knallt in Kandelaber

| Sa, 09. Mär. 2019

Am Samstagmorgen verunfallte eine 54-jährige Fahrzeuglenkerin in Würenlingen und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Das Auto kollidierte mit einem Kandelaber und kippte zur Seite. Am Wagen entstand Totalschaden.

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 8.30 Uhr auf der Breitenstrasse in Würenlingen. Die Fahrzeuglenkerin aus der Region fuhr vom Kreisel vor der Mehrzweckhalle Weissenstein kommend durch Würenlingen. Aus bislang unbekannten Gründen geriet sie rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Kandelaber. Durch den heftigen Aufprall drehte sich das Fahrzeug und kippte zur Seite. Die PW-Lenkerin musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Zwecks weiteren Abklärungen wurde sie in Spitalpflege verbracht. 
Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Auch der Kandelaber wurde stark beschädigt. Zur Bergung musste die Feuerwehr die Strasse kurzzeitig sperren. 
 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses