Medizinische Kliniken werden zusammengelegt

| Mo, 21. Jan. 2019

Dr. med. Bernard Flückiger tritt im September vom Gesundheitszentrum Fricktal ins Adullam-Spital in Basel über. In diesem Zuge werden die Medizinischen Kliniken am GZF zusammengelegt und unter die Gesamtleitung von Priska Grünig gestellt. Das Angebot in Laufenburg wird unverändert weitergeführt.

Dr. med. Bernard Flückiger, Chefarzt der Medizinischen Klinik Rheinfelden, hat unerwartet entschieden, per September dieses Jahres das Gesundheitszentrum Fricktal (GZF) zu verlassen und ins geriatrische Adullam-Spital in Basel überzutreten, um dort die Funktion als Chefarzt zu übernehmen. Dies teilt das GZF mit. «In Anbetracht des aktuellen Wandels im Gesundheitswesen und im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen hat der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung des GZF, gemeinsam mit Dr. med. Priska Grünig, Chefärztin der Medizinischen Klinik Laufenburg, die Fusion der beiden Medizinischen Kliniken beschlossen», heisst es in der Medienmitteilung. Der Verwaltungsrat wählte im Zuge dieser Reorganisation Priska Grünig zur standortübergreifenden Chefärztin der Medizin per September 2019.

Grünig ist seit Januar 2017 am GZF tätig – als Chefärztin der Medizinischen Klinik Laufenburg und seit Juli 2018 als medizinische Standortleiterin in Laufenburg. Sie betont: «Laufenburg liegt mir persönlich sehr am Herzen. Daher möchte ich vorwegnehmen: Das Angebot am Spital Laufenburg wird durch diese Reorganisation nicht tangiert und wird auch in Zukunft unverändert weitergeführt. In diesem Sinne möchte ich auch in meiner neuen Funktion als Gesamtleiterin der Medizin mein besonderes Engagement für unser Spital in Laufenburg erneut zusichern».

Das Angebot am Spital Laufenburg umfasst die stationäre innere Medizin, die nicht-operative Chirurgie und Orthopädie, eine 24-Stunden-Überwachungsstation, einen 24-Stunden-Notfallbetrieb, ein Pflegeheim sowie ein umfassendes ambulantes Spezialsprechstunden-Angebot.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vandalen wüteten in Frick

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet, nachdem am Samstag in Frick Sachbeschädigungen festgestellt werden mussten. Bäume wurden umgeknickt, Kontrollschilder entwendet und Abschrankungen beschädigt. Die Täterschaft ist noch unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.