GZF - SPITALRATGEBER

Di, 16. Okt. 2018

Das knackige Alter

Andreas Maurer, Chefarzt Orthopädie

Es wäre nicht ehrlich, wenn man mit Anfang 60 behauptet, nach anstrengenden Aktionen am Folgetag immer noch fit zu sein. Man hat ein Alter erreicht, in dem man noch voll im Leben steht, aber dennoch merkt, dass es früher einfacher ging. Im Kopf ist man oftmals noch fit und möchte viele Dinge unternehmen. Leider macht unser Körper nicht mehr alles mit und muss auf gewisse Aktivitäten verzichten oder sie zumindest verringern. Älter werden ist nicht einfach. Steine werden uns in den Weg gestellt, die man nicht einfach wegsteckt.

Alltägliche Beschwerden, wie zum Beispiel: Bluthochdruck, Leistenbrüche, Prostataleiden und orthopädische Gelenkschmerzen verschlimmern die Situation oftmals. Die ersten Gedanken kommen auf, nicht mehr alles zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses