GFZ SPITALRATGEBER

Di, 02. Okt. 2018

Physio-Einsatz in Moldawien

Felix Mangold, Leiter Therapien und Beratungen

Moldawien gilt als ärmstes Land Europas. Um das Überleben zu sichern, arbeitet und lebt etwa ein Drittel der Bevölkerung im Ausland. Ich hatte als Physiotherapeut mehrmals Gelegenheit, mit einem Team in einem Ferienlager für Behinderte einen Einsatz zu leisten und Menschen Therapien anzubieten. Die Krankheitsbilder reichten von Querschnittlähmungen über Schlaganfälle bis hin zu Rückenoperationen, welche durch ungünstigen Ausgang zu Lähmungen führten und komplizierten Knochenbrüchen, die nicht oder nur ungenügend versorgt worden waren.

Durch meine Erfahrungen vor Ort erkannte ich bald, dass die Gesundheitsversorgung in Moldawien nur punktuell zugänglich ist und nicht der ganzen Bevölkerung offen steht. Oft werden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses