Denner wird für 650000 Franken umgebaut

Di, 01. Mai. 2018

Laden im Robersten-Quartier bleibt für gut drei Wochen geschlossen

Der Denner-Satellit an der Rheinfelder L’Orsa-Strasse wird totalsaniert. Vom 6. bis 30. Mai bleibt der Laden deswegen geschlossen.

Valentin Zumsteg

Er ist beliebt, der Denner-Satellit an der L’Orsa-Strasse 19 in Rheinfelden, der auch sonntags geöffnet hat. Das Ladenlokal ist aber in die Jahre gekommen. Deswegen sollen jetzt die Räumlichkeiten im Erdgeschoss umfassend saniert werden, wie Hauseigentümer Gerhard Zurlinden gegenüber der NFZ erklärt.

Der Laden hat noch bis und mit kommenden Samstag, 5. Mai, geöffnet. Vom Sonntag, 6. Mai, bis am 30. Mai bleibt das Geschäft geschlossen. Die Neueröffnung ist am 31. Mai geplant. «Der Laden wird total erneuert und saniert. Denner und wir als Hauseigentümer investieren rund 650 000 Franken. Damit kann sichergestellt werden, dass es weiterhin einen Laden im Quartier gibt», erklärt Gerhard Zurlinden.

Seit vielen Jahrzehnten gehört ein Lebensmittel-Geschäft zum Robersten-Quartier. Es kam aber zu einigen Wechseln bei den Pächtern. Seit 2011 ist dort ein Denner-Satellit untergebracht, der von der Familie Fesil geführt wird. Gemäss Gerhard Zurlinden hat sich das Geschäft sehr gut entwickelt. Er freut sich, dass es nach der Sanierung in neuem Glanz weitergeführt werden kann. Bei der Planung sei darauf geachtet worden, dass der Denner nicht gleichzeitig mit dem Migros-Markt an der Lindenstrasse saniert wird. Denn die Migros wird in diesem Sommer ebenfalls umgebaut und bleibt voraussichtlich von Ende Juni bis Ende Juli geschlossen.

Category: 

Kommentare

das ist gut so wann der Coop an der Bahnhofstrasse zugemacht hat gehen wir zum Denner oder Migros...Danke dir Coop..

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der «Schlüssel» schliesst doch nicht

Wegen Lärmproblemen hat der Betreiber der Bistro-Bar «Schlüssel» in der Rheinfelder Altstadt per Ende November die Kündigung erhalten. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab. Der Vermieter will die Kündigung zurücknehmen, wenn der Betrieb ruhiger wird.