155 Mietwohnungen können gebaut werden

Do, 22. Mär. 2018

Arealüberbauung beim Rheinfelder Bahnhof

Die Baubewilligung für das neue Wohn- und Dienstleistungszentrum «Furnierwerk» auf dem ehemaligen Areal der Densa AG in Rheinfelden ist erteilt. Gegen das Projekt gab es viele Einwendungen.

Valentin Zumsteg

Es hat lange gedauert, doch jetzt kann die geplante Arealüberbauung beim ehemaligen Rheinfelder Furnierwerk beginnen. «Der Rechtsdienst des Kantons Aargau hat die entsprechende Baubewilligung vom 22. Januar 2018 für rechtskräftig erklärt», heisst es in einer Mitteilung der Bauherrschaft. Gegen das Projekt gab es elf Einwendungen, die von 108 Personen unterzeichnet wurden. Deswegen kam es zu Verzögerungen.

Bauzeit von rund zwei Jahren
Der ursprünglich im Herbst 2017 geplante Baubeginn für die Überbauung «Furnierwerk» fällt nun voraussichtlich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses