Zu viele vergebene Chancen

Di, 15. Mai. 2018

2. Liga: Rheinfelden und Old Boys II trennen sich hochkarätig 2:2

In einem spektakulären Schlagabtausch teilen sich der FC Rheinfelden und der BSC Old Boys II die Punkte. Lange Zeit tat sich Rheinfelden im Abschluss schwer, verschoss sogar einen Penalty. Bis Marko Mihalj den Knoten löste.

Daniel Hofstetter

Es war zum Verzweifeln. Der FC Rheinfelden zeigte erfrischenden Offensivfussball. Er erspielte sich auch zahlreiche Möglichkeiten. Bloss zu nutzen wusste er keine. Selbst beste Chancen wurden ausgelassen. Sinan Durmaz scheiterte in der Startphase gleich zwei Mal am Basler Schlussmann Roberto De Lillo (8./11.). In der 13. Minute verkam Durmaz’ Pass auf Umberto Di Stefano einen Tick zu steil. Wieder war ex-FCR-Keeper De Lillo zur Stelle. Eine Viertelstunde später lancierte Di Stefano…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses