Wenn kein Stein auf dem andern bleibt

| Di, 19. Sep. 2017

Ein bisschen Spass muss sein, klar. Aber jetzt mal im Ernst: Gut ausgebildete Feuerwehrleute kann die Öffentlichkeit gebrauchen.

Von Ronny Wittenwiler

Wenn Feuerwehrleute mit einem Stapler Ballons zum Platzen bringen. Oder mit einem Quad auf einem grossen Betriebsgelände umherdüsen. Dann ist garantiert wieder ein Jahr vorbei und der Motorfahrer-Parcours steht auf der Agenda. So geschehen am Samstag. Knapp sechzig Angehörige der Feuerwehren Rheinfelden, Möhlin, Unteres Fischingertal, Oberes Fischingertal sowie Kollegen aus dem deutschen Rheinfelden und Karsau duellierten sich auf dem Betriebsareal der Galliker AG im Industriegebiet Möhlin.

Ganzer Artikel in der abonnierten Print- oder Digitalausgabe vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses