Ueken

Category: 

«Freude herrscht»

Di, 28. Sep. 2021

Nachdem die Gemeindeversammlungen dem Fusionsvertrag im August mit grossem Mehr zustimmten, sagten die Stimmbürger von Herznach und Ueken am Sonntag an der Urne definitiv Ja zur Fusion. In Herznach betrug der Ja-Anteil zirka 75 Prozent, in Ueken fast 82 Prozent.

Mehr: 

Herznach und Ueken fusionieren definitiv

| So, 26. Sep. 2021

Nachdem die Gemeindeversammlungen in Herznach und Ueken vom 13. August 2021 dem Fusionsvertrag mit grossen Mehrheiten zugestimmt haben, wurden die Enscheide im Rahmen der obligatorischen Urnenabstimmung in beiden Gemeinden deutlich bestätigt (Herznach: rund 75 % Ja-Anteil, Ueken rund 81 %).

Subscribe to Ueken
  • Leserbriefe Im November 2020 wurden die Bewohner vom Löörenquartier in Ueken durch den Gemeinderat über ein Fahrverbot der Verbindungsstrasse Löörenstrasse-Birchstrasse orientiert. Grund der Sperrung ist, dass diese Strasse nicht als Erschliessungsstrasse, sondern nur für Landund Forstwirtschaft…

    Di, 07. Sep. 2021
  • Herznach Die Stimmbürger von Herznach und Ueken setzen ein klares Zeichen: Beide Gemeinden stimmen der Fusion ein erstes Mal zu.

     

    Di, 17. Aug. 2021
  • Herznach Vom 20. bis 22. August feiert die Musikgesellschaft Herznach-Ueken ihr 150-jähriges Bestehen und tritt am Festakt am Sonntag erstmals in der neuen Uniform auf. Es ist die fünfte Neueinkleidung in der Geschichte des Vereins.

     

    Sa, 14. Aug. 2021
  • Herznach Die ausserordentlichen Gemeindeversammlungen in Herznach und Ueken hiessen den Fusionsvertrag deutlich gut. Damit ist die erste Hürde genommen. Werden die Entscheide an der obligatorischen Urnenabstimmung vom 26. September bestätigt, kann die neue Gemeinde Herznach-Ueken am 1. Januar 2023 starten.

    Herznach/Ueken |
    Fr, 13. Aug. 2021
  • Gemeindeversammlung Am 13. August stimmen Herznach und Ueken an ihren Gemeindeversammlungen über den Fusionsvertrag ab. Die beiden Gemeindeammänner Thomas Treyer (Herznach) und Robert Schmid (Ueken) sind bezüglich Abstimmungsausgang zuversichtlich.

     

    Di, 10. Aug. 2021
  • Gemeinden Der Fusionsvertrag zwischen Herznach und Ueken liegt vor.

     

    Do, 01. Jul. 2021
  • Herznach Beide Gemeindeversammlungen stimmen den Jahresrechnungen zu

    Die Erfolgsrechnung 2020 der Einwohnergemeinde Herznach weist einen Ertragsüberschuss von rund 1,3 Millionen Franken aus. Die Gemeinde bleibt schuldenfrei. Ueken erzielte einen Ertragsüberschuss von 44 000 Franken.

    Die…

    Di, 29. Jun. 2021
  • Gemeinden Mit der Ablehnung des Projektierungskredit über 27'000 Franken kann die aktuelle Nutzlast der Bachbrücke von 12 Tonnen nicht erhöht werden.

    Ueken |
    Sa, 26. Jun. 2021
  • Ueken Die Gemeinderäte von Herznach und Ueken haben den Fusionsvertrag und den entsprechenden Fusionsbericht verabschiedet. Als nächster Schritt findet nun die Information der Bevölkerung statt. Anlässlich dieser Veranstaltung, die am Dienstag, 29. Juni, 19 Uhr, in der Turnhalle Ueken…

    Fr, 25. Jun. 2021
  • Herznach Im Juni wird der Bevölkerung der beiden Gemeinden der Fusionsvertrag vorgestellt.

    Fr, 30. Apr. 2021
  • Ueken Heidi und Roland Benz gehen in Pension

    Am 31. März geht die Ära von Heidi und Roland Benz auf dem Ueker «Treffpunkt»- Laden zu Ende. Bereits am 7. April öffnen sich die Türen des Dorfladens wieder.

    Bernadette Zaniolo

    Seit zwölf Jahren führen Heidi und Roland Benz-Käser den Dorfladen an der…

    Do, 25. Mär. 2021
  • Ueken Strassensanierung zwischen Ueken und Zeihen

    Ab Montag saniert das Departement Bau, Verkehr und Umwelt die Kantonsstrasse (K 480) zwischen Ueken und Zeihen. Der Projektperimeter beginnt bei der Dorfausfahrt von Ueken und endet bei der Einmündung der Herznacherstrasse in Zeihen, das…

    Do, 25. Feb. 2021

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möglicher Blackout beschäftigt RFO

Die Stromversorgung in der Schweiz ist gefährdet. Eine Analyse im Auftrag des Bundes zeigt, dass im Jahr 2025 im schlimmsten Fall eine Stromversorgungslücke von rund zwei Tagen drohen könnte. Was bedeutet dies für die Region?