Polizeimeldungen

Hopfen und Malz verloren

| Mo, 20. Mai. 2019

In der A3-Ausfahrt Rheinfelden-Ost verlor ein Sattelzug am Montag kurz nach 7 Uhr einen Teil seiner Ladung. Zahlreiche Kisten Bier landeten auf der Fahrbahn statt beim Kunden.

Konrad Rüede wird vermisst

| So, 19. Mai. 2019

Im Kanton Aargau wird Konrad Rüede (62) vermisst. Der Vermisste verliess am Freitagnachmittag im Zeitraum 16 bis 17.30 Uhr die Psychiatrische Klinik Königsfelden. Die umgehend eingeleiteten Suchmassnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Subscribe to Polizeimeldungen
  • Brennpunkt Am Samstag kurz nach 16 Uhr kam es auf der Autobahn A2, ab der Ausfahrt Arisdorf, zu einer Verfolgungsfahrt zwischen einem Personenwagen und der Polizei. Der Audi des Flüchtenden landete schliesslich in einem Gerstenfeld bei Rheinfelden. Der Mann konnte verhaftet werden.

    Rheinfelden |
    So, 19. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Am Freitagnachmittag verunfallte auf der Rheintalstrasse in Full-Reuenthal ein Automobilist, der auf einem Anhänger einen Geländewagen mitführte. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. 

    Aargau |
    Sa, 18. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Ein 27-jähriger Fricktaler fuhr am Donnerstag um 7.35 Uhr mit seinem Ford auf der Riburgerstrasse in Rheinfelden Richtung Autobahnanschluss. Als ein vor ihm fahrender BMW abbremsen musste, fuhr er in dessen Heck. Beim Unfall wurde niemand verletzt. 

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Rheinfelden Mehrere Anrufer bei der deutschen Polizei meldeten am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr einen Ölfilm, der in Schlieren talwärts in einer Breite von zirka 15 bis 20 Metern auf dem Rhein treibt. Die Feuerwehr Basel errichtete auf Höhe des Kraftwerks Augst eine Ölsperre. Zusätzlich wurden…

    Do, 16. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Nach einem Schmorbrand in einem Kellerraum ist am Dienstag eine Schule in Bad Säckingen geräumt worden. Verletzt wurde niemand. Verantwortlich für den Brand war eine defekte Lampe im Keller. Ein offenes Feuer gab es nicht.

    Bad Säckingen |
    Mi, 15. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen In der Nacht auf Dienstag irrte in Bad Säckingen ein Biber auf einer Strassenkreuzung herum. Es brauchte zwei Polizeistreifen, um das Tier zu einem Bach zu lotsen.

    Bad Säckingen |
    Di, 14. Mai. 2019
  • Fricktal Am Donnerstag, 9. Mai, führte die Polizei Oberes Fricktal in den Abendstunden mit mehreren Polizistinnen und Polizisten verschiedene Fahndungs- und Verkehrskontrollen durch. In einer ersten Phase wurde am Bahnhof Frick eine Fahndungskontrolle durchgeführt. Dabei konnten bei einer…

    Di, 14. Mai. 2019
  • Möhlin Anfang April sind auf einem Pannenstreifen der A3 bei Möhlin vier Holzbretter, die mit Schrauben versetzt waren, gefunden worden. Die Kantonspolizei konnte sie sicherstellen, bevor es zu einem Unfall kam (die NFZ berichtete). Trotz Zeugenaufrufen hat die Polizei bislang aber keine Spur,…

    Di, 14. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Bei einer Geschwindigkeitskontrolle waren drei Automobilisten so schnell unterwegs, dass ihnen die Polizei ein sofortiges Fahrverbot erteilte.

    Sa, 11. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Die Polizei Oberes Fricktal führte am Donnerstagabend an verschiedenen Orten gezielte Fahndungs- und Verkehrskontrollen durch. Daraus resultierten mehrere Anzeigen und Ordnungsbussen wegen diverser Vergehen und Übertretungen.

    Sa, 11. Mai. 2019
  • Polizeimeldungen Eine Autofahrerin kam am Mittwoch in Rheinfelden von der Fahrbahn ab. Ihr Auto überschlug sich dabei mehrmals. Sie wurde verletzt und musste ins Spital geführt werden. 

    Rheinfelden |
    Mi, 08. Mai. 2019
  • Kriminalität Am Rhein bei Rheinfelden ist eine 74-jährige Frau am Dienstagmorgen Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei einen 19-jährigen Mann unter dringendem Tatverdacht festnehmen. Die Tat ereignete sich am Dienstag gegen elf Uhr.

    Mi, 08. Mai. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Grossbrand verhindert»

Bei Renovationsarbeiten an einem Bauernhaus in Möhlin brach Feuer aus. Richard Urich, Kommandant der Feuerwehr, findet deutliche Worte: «Nur ein frühes Erkennen und Alarmieren hat der Feuerwehr die Chance gegeben, das Ereignis zeitnah unter Kontrolle zu bringen und einen Grossbrand zu verhindern.»