Landwirtschaft

Vom Aufteilen der Ernte

Di, 26. Jan. 2021

Solidarische Landwirtschaft für nachhaltige Lebensmittel

Wie kann heute ange - sichts des globalen Super-Marktes eine bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft gefördert werden, die gesunde und frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt?

Die solidarische…

Category: 

Landwirtschaft und Corona

Di, 15. Sep. 2020

Die Covid-Krise hat aufgezeigt, wie wichtig eine vielseitige und landeseigene Nahrungsmittelversorgung ist. Die Landwirtschaft nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Zudem werden die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit, in der produzierenden Landwirtschaft immer wichtiger. Die CVP Bezirkspartei Laufen…

Subscribe to Landwirtschaft
  • Aargau Auch die Landwirtschaft sucht neue digitale Lösungen für nachhaltige Lösungen. Am 4. und 5. September fanden im Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg im Aargau die ersten schweizerischen Open Farming Hackdays statt. «Stay hungry, stay foolish» – mit Worten des Apple-Gründers Steve Jobs…

    Do, 10. Sep. 2020
  • Landwirtschaft Wie kann es sein, dass die happigen Margen beim Händler hängen bleiben? Jüngst hat der Kassensturz aufgezeigt, dass die Bioprodukte beim Grossverteiler mit dem dreisten Aufschlag von über 100 Prozent beim Konsumenten landen. Ist es wirklich so, dass unsere Bauernschaft gratis…

    Do, 02. Jul. 2020
  • Aargau Für Kälber ist es wichtig, dass sie direkt vom Euter trinken können, sei es bei der Mutter oder einer Amme. Um diese Haltungsform zu fördern, hat das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL mit Unterstützung von Coop Erfahrungen von Schweizer Biobetrieben ausgewertet und…

    Frick |
    So, 12. Apr. 2020
  • Landwirtschaft SCHWEIZ. Der Schweizer Bauernverband (SBV) und seine Mitgliedsektionen bearbeiten intensiv die verschiedenen Probleme und offenen Fragen, die sich aus dem Corona-Ausnahmezustand für die Land- und Ernährungswirtschaft sowie die Bauernfamilien ergeben. Sie wollen auch in der aktuell…

    Di, 24. Mär. 2020
  • Leserbriefe Der Strassenplakate-Dschungel lässt zum Denken anregen, aber auch Zweifel aufkommen. Eine einzige Bitte an die Junggebliebenen und Jungen ist: Überlegt euch ganz genau, wen ihr wählt. Ich habe gar nichts gegen andere Parteien, auch die haben gute Ideen und Argumente. Die SVP ist aber…

    Di, 15. Okt. 2019
  • Landwirtschaft Vor fünf Jahren hat der initiative junge Mann Simon Jakober von seinem Vater den Hof auf dem Zuzger Lohnberg übernommen. Er liebt nicht nur die Landwirtschaft, er liebt auch Maschinen, und seit kurzer Zeit leben in einer grossen Halle Masthühner.

    Fr, 16. Aug. 2019
  • Aargau Am 16. September findet am Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg in Gränichen von 10 bis 17 Uhr der Liebegger Tag statt. Unter dem Motto «luege, stuune, gnüsse» bietet die Liebegg ein abwechslungsreiches Familien-Programm. (mgt)

    Do, 13. Sep. 2018
  • Nordwestschweiz Schlussfeier der Grundbildung Landwirtschaft

    Erstmals fand die Feier in der Liebegg Arena statt. Insgesamt 64 Landwirte und 8 Agrarpraktiker, darunter 13 Frauen, erhielten ihre Berufsausweise. Mit Stolz zeigten die jungen Berufsleute, dass Landwirt zu sein mehr ist als einfach ein…

    Do, 12. Jul. 2018
  • Fricktal Pflückhelfer im Fricktal

    Die Kirschbäume gehören zum Fricktal und prägen das Landschaftsbild des Jurapark Aargau. Da das Pflücken aufwändig und die Absatzkanäle besonders für Hochstammkirschen heutzutage beschränkt sind, leistet der Jurapark Aargau Unterstützung.

    2018 ist ein…

    Do, 12. Jul. 2018
  • Aargau Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick wird künftig den FiBL-Hof selber betreiben. Bisher war er verpachtet. Der Hof soll vermehrt für die Forschung genutzt werden.

    Frick |
    Do, 22. Feb. 2018
  • Frick Umstrukturierungen beim Forschungsinstitut für biologischen Landbau.

    Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick wird künftig den FiBL-Hof selber betreiben. Bisher war er verpachtet. Der Hof soll vermehrt für die Forschung genutzt werden.

    Susanne Hörth

    Nichts ist so…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Frick Um bis zu 40 Prozent lassen sich die Ernteerträge steigern, wenn dem Boden bei der Aussaat nützliche Bodenmikroorganismen – sogenanntes Bioinokulat – zugesetzt wird. Dies ergab eine weltweite Metastudie des FiBL und der Universität Basel. Das Wirkungsoptimum der ausgebrachten Mikroben hängt…

    Mi, 07. Feb. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending