Kolumne

Category: 

SALZIGES

Fr, 07. Mai. 2021

Das Tor zu fast allem und mehr

«Rheinfelden ist das Tor zum Meer», dieses schöne Zitat stand kürzlich in der Zeitung. Das Tor zum Meer – das tönt im ersten Augenblick vielleicht etwas vermessen. Aber es stimmt schon, Rheinfelden ist von der Nordsee her betrachtet die oberste schiffbare Anlegestelle…

Category: 

Witte's Welt

Fr, 07. Mai. 2021

Ja, du mich auch imfall

Ronny Wittenwiler

Irgendwie bin ich der Glückspilz unter den Stinkmorcheln. Ein gewisser William Kruger aus Amerika schrieb von seiner ukrainischen E-Mailadresse, dass er mir 850 000 Euro aus einem Lotterie-Jackpot spenden will: «Hallo Liebes. Ich möchte, dass Sie einen…

Category: 

LANDFRAUEN BEWEGEN

Fr, 07. Mai. 2021

Starke (Land) Frauen braucht das Land!

Kathrin Hasler, Grossrätin, Hellikon

Wir feiern in diesem Jahr das 50-jährige Frauenstimmrecht. Das Recht der Frauen, sich am politischen Geschehen gleichberechtigt zu beteiligen, war bis vor 50 Jahren nicht selbstverständlich. Mit der Einführung des…

Subscribe to Kolumne
  • Kolumne Das Tor zu fast allem und mehr

    «Rheinfelden ist das Tor zum Meer», dieses schöne Zitat stand kürzlich in der Zeitung. Das Tor zum Meer – das tönt im ersten Augenblick vielleicht etwas vermessen. Aber es stimmt schon, Rheinfelden ist von der Nordsee her betrachtet die oberste schiffbare…

    Fr, 07. Mai. 2021
  • Kolumne Ja, du mich auch imfall

    Ronny Wittenwiler

    Irgendwie bin ich der Glückspilz unter den Stinkmorcheln. Ein gewisser William Kruger aus Amerika schrieb von seiner ukrainischen E-Mailadresse, dass er mir 850 000 Euro aus einem Lotterie-Jackpot spenden will: «Hallo Liebes. Ich möchte, dass…

    Fr, 07. Mai. 2021
  • Kolumne Starke (Land) Frauen braucht das Land!

    Kathrin Hasler, Grossrätin, Hellikon

    Wir feiern in diesem Jahr das 50-jährige Frauenstimmrecht. Das Recht der Frauen, sich am politischen Geschehen gleichberechtigt zu beteiligen, war bis vor 50 Jahren nicht selbstverständlich. Mit der Einführung des…

    Fr, 07. Mai. 2021
  • Kolumne Der Stein des Anstosses und ein kulinarisches Kulturgut

    Robert Conrad

    Die im Mittelalter angelegten Fahrwege waren nicht befestigt und durch Regen und Wind sind sie oft beschädigt oder gar weggeschwemmt worden – entsprechend unsicher waren diese Wege zu befahren. In den Ortschaften kam…

    Do, 06. Mai. 2021
  • Kolumne … sprachlos

    Bernadette Zaniolo

    Mitten beim Redigieren eines Textes erreicht mich eine E-Mail. Der Elefantenbulle «Tusker» sei gut im Zoo angekommen und man hoffe, dass er für Nachwuchs sorgen werde. Die Hoffnung ist berechtigt, schliesslich gehört der stattliche Bulle «zu den…

    Di, 04. Mai. 2021
  • Kolumne Der Rosskopf im Tümpel

    Susanne Hörth

    «Weisch no, wo mer zämme im Sandchaschte ghockt sind», lacht eine lange nicht mehr gesehene Freundin aus Kindheitstagen bei unserem ersten Wiedersehen. Ich nicke. Die Momente im Sandkasten waren unseren Müttern wohl mit Sicherheit die liebsten. Denn da…

    Di, 04. Mai. 2021
  • Kolumne Die spinnen – aber wer?

    Neulich hatte ich einen Traum: Ich sass in einer Gartenbeiz, schaute den Passanten beim Passieren zu und schlürfte genüsslich ein Bier. Plötzlich stellte ich erstaunt fest, ja es fiel mir wie Schuppen von den Augen und den Haaren, dass ich gar nicht schlafe,…

    Fr, 30. Apr. 2021
  • Kolumne Amtssprache

    Simone Rufli

    Der Einspruch ist eine Möglichkeit, sich mit rechtlichen Mitteln zur Wehr zu setzen, wohingegen ein Spruch ein kurzer, einprägsamer, oft gereimter Satz ist. Alles andere als ein gewöhnlicher Satz ist eine Einsprache. Wird sie vor Erlass einer Verfügung erhoben,…

    Fr, 30. Apr. 2021
  • Kolumne Mit den Augen meines Optikers

    Ronny Wittenwiler

    Das wussten Sie vielleicht noch nicht. Ich habe seit zwei Wochen eine Sehhilfe. «Jetzt hör emol uff mit dere Brülle!», sagte Maus stattdessen. Nicht mal der Typ von der Mondlandung habe damals so ein Riesentamtam gemacht wie ich jetzt.

    Dass…

    Fr, 30. Apr. 2021
  • Kolumne Das Parfüm oder weshalb Geld nicht stinkt

    Robert Conrad

    Im alten Rom gab es öffentliche Toiletten, z. B. in Form von Brücken über den Tiber. Diese waren überdeckt und man sass in Reih und Glied auf den Bänken mit den entsprechenden Aussparungen. Diese Toiletten waren recht beliebt, konnte…

    Di, 27. Apr. 2021
  • Kolumne So ein «Mist»

    Bernadette Zaniolo

    «Also, du bringst mich mit deiner Kolumne jeweils schon zum Schmunzeln», sagte mir letzte Woche eine gute Bekannte. «Aber woher nimmst du diesen Mist immer», fragte sie. Was Mist? Wir führten ein ernsthaftes Gespräch über dieses «Häufchen», das bei Tier…

    Di, 27. Apr. 2021
  • Kolumne Kuckuck

    Susanne Hörth

    Das weiche, kehlige Rufen des Kuckucks ertönt an diesem späten Morgen gleich mehrfach hintereinander. Es hat etwas so Vertrautes, Beruhigendes. Wobei beruhigend! Ich greife in die Jackentasche und atme dann erleichtert auf. Es ist noch da! Eingesteckt habe ich es vor…

    Di, 27. Apr. 2021

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses