Kolumne

Category: 

Salziges

Fr, 20. Nov. 2020

Wenn nur noch die Streicher spielen

Ach, diese doofe Corona-Zeit, sie wirft so viele Fragen auf. Zum Beispiel diese: Wenn alle Konzerte gestrichen werden, dürfen dann wenigstens noch Streichorchester auftreten? Haben die Landstreicher jetzt besonders viel zu tun? Oder doch eher die Laubbläser, weil…

Category: 

Witte's Welt

Fr, 20. Nov. 2020

Schweissperlen der Geschichte

Ronny Wittenwiler

Vielleicht haben Sie es gelesen. Auf einer Fricktaler Baustelle für zwei Mehrfamilienhäuser fanden Archäologen kürzlich Gegenstände aus vergangenen Jahrhunderten. Es wäre zu schade, der Menschheit vorzuenthalten, welches Prozedere sich in einem…

Category: 

tierisch mitgehört(h)

Di, 17. Nov. 2020

Geliebter Kratzbürstiger

Susanne Hörth

Ich war noch klein, Chou-Chou dafür umso grösser. Meine Grosseltern mochten mich wirklich gerne. Ich glaube aber, Grosspapa liebte Chou-Chou noch viel mehr als mich. Vielleicht weil Chou-Chou wunderschöne, flauschigseidene und schneeweise Haare hatte. Meines…

Subscribe to Kolumne
  • Kolumne Wenn nur noch die Streicher spielen

    Ach, diese doofe Corona-Zeit, sie wirft so viele Fragen auf. Zum Beispiel diese: Wenn alle Konzerte gestrichen werden, dürfen dann wenigstens noch Streichorchester auftreten? Haben die Landstreicher jetzt besonders viel zu tun? Oder doch eher die…

    Fr, 20. Nov. 2020
  • Kolumne Schweissperlen der Geschichte

    Ronny Wittenwiler

    Vielleicht haben Sie es gelesen. Auf einer Fricktaler Baustelle für zwei Mehrfamilienhäuser fanden Archäologen kürzlich Gegenstände aus vergangenen Jahrhunderten. Es wäre zu schade, der Menschheit vorzuenthalten, welches Prozedere sich in…

    Fr, 20. Nov. 2020
  • Kolumne Geliebter Kratzbürstiger

    Susanne Hörth

    Ich war noch klein, Chou-Chou dafür umso grösser. Meine Grosseltern mochten mich wirklich gerne. Ich glaube aber, Grosspapa liebte Chou-Chou noch viel mehr als mich. Vielleicht weil Chou-Chou wunderschöne, flauschigseidene und schneeweise Haare…

    Di, 17. Nov. 2020
  • Kolumne Barfuss bis zu den Ohren

    Wo sind sie eigentlich geblieben, die Nacktwanderer, die vor über zehn Jahren im Appenzellischen für Aufsehen gesorgt haben? Die «Zipfelstürmer», wie sie auch genannt wurden, beschäftigten damals sogar die Politik. Denn die Appenzeller wollten nicht, dass nackte…

    Fr, 13. Nov. 2020
  • Kolumne Ich bin der Grösste. Wahnsinn.

    Ronny Wittenwiler

    Ich war gerade am Fachsimpeln mit meinem Optiker, ob zu mir jetzt Kontaktlinsen passen oder doch eher eine elegante Klobrille. Das mag auf den ersten Blick irritieren, doch wenn ich will, kann man mit mir eben auch vernünftig reden. Und…

    Fr, 13. Nov. 2020
  • Kolumne Er ist einer von uns

    Susanne Hörth

    Weder Hand noch Fuss hatten irgendwelche Homo sapiens, als ein Urwesen schon längst seine grossen Fussspuren im heutigen Gebiet von Frick hinterlassen hatte. Mittlerweile sind die Spuren der Menschen aber deutlich sicht- und spürbarer als jene der…

    Di, 10. Nov. 2020
  • Kolumne Herbst

    Christine Müller

    Wie habe ich den gestrigen Tag genossen. Am Morgen kündigte sich an, dass es im wörtlichen Sinn einen goldigen Herbsttag werden würde. Es war auch schon früh warm. Umso mehr hat es mich nach draussen in den Wald zu einem Spaziergang gezogen. Wie ich das liebe, wenn…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Kolumne Von der Theorie zur Arztpraxis

    Es kann natürlich sein, dass ich einer besonders perfiden Verschwörungstheorie anhänge, wenn ich an all diesen Verschwörungstheorien zweifle, die derzeit überall herumgeboten werden. Ich glaube zum Beispiel nicht, dass Bill Gates alle Menschen mit Impfungen…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Kolumne Ich taste mich heran

    Ronny Wittenwiler

    Kürzlich hat mich jemand gefragt, ob ich als Journalist das Zehn-Finger-System beherrsche. Ich sag’s mal so: nein. 1996 aber hätte ich es fast gelernt.

    Gleich zu Beginn meiner Schulzeit am Gymnasium meldete ich mich fürs…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Kolumne Kettenreaktion

    Susanne Hörth

    Das Reh steht mitten auf dem Waldweg und schaut uns an. Wir, genauer meine Cocker-Spaniel-Hündin und ich, verharren ebenfalls mitten in der Bewegung. Das Bild scheint für einige Sekunden lang wie eingefroren. Dann macht das Reh ein paar zaghafte Schritte auf…

    Di, 03. Nov. 2020
  • Kolumne Gegen den Coronablues

    Sonntagnachmittag in Rheinfelden: Es ist grau, es regnet und die Corona-Nachrichten können auf die Stimmung drücken. Doch das Städtchen ist nicht ausgestorben. Trotz allem schlendern zahlreiche Menschen durch die Gassen, schauen in die Schaufenster und kehren ein. In…

    Di, 03. Nov. 2020
  • Kolumne Von der Welle bis zur Quelle

    Die Schweiz ist ein Binnenland, schade genug, wir verfügen leider über keinen direkten Zugang zum Meer. Trotzdem könnte man auch hierzulande ins Schwanken geraten und seekrank werden, bei all diesen Wellen, die derzeit über das Land schwappen. Politisch…

    Fr, 30. Okt. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending