Finanzen

Category: 

«Haus der Vereine» wird deutlich teurer

Do, 21. Jun. 2018

Kaiseraugster Ortsbürger entscheiden über Kredit

Für den geplanten Umund Ausbau des Bolingerhauses in Kaiseraugst müssen die Ortsbürger tiefer in die Tasche greifen als ursprünglich vorgesehen. Der Gemeinderat beantragt einen Kredit von 4,25 Millionen Franken.

Valentin Zumsteg

Aus dem Bolingerhaus…

Subscribe to Finanzen
  • Mumpf An der Einwohnergemeinversammlung in Mumpf von heute Donnerstag wird eine Erhöhung der Wassergebühren traktandiert. Aufgrund beschlossener sowie noch geplanter Investitionen laufe die Wasserversorgung mit dem aktuellen Gebührenansatz von 1.50 Franken pro Kubikmeter in eine starke…

    Do, 21. Jun. 2018
  • Finanzen Die zum Beschluss vorgelegte Sanierung des Fussballplatzes wurde zurückgewiesen. Die Finanzen der Gemeinde Zeiningen bereiten nicht wenigen Leuten Sorgen.

    Do, 14. Jun. 2018
  • Finanzen Der Gemeinderat Zeiningen beantragt für die Sanierung des Fussballplatzes knapp 1,3 Millionen Franken. «Kredit ablehnen!», verlangt ein Komitee. Am 12. Juni entscheiden die Stimmbürger.

    Do, 07. Jun. 2018
  • Bözen In Bözen soll die Poststrasse für 1,44 Millionen Franken saniert und ausgebaut werden. Zudem will der Gemeinderat die Strassenbeleuchtung auf LED umrüsten. 

     

    Do, 07. Jun. 2018
  • Finanzen Die Jahresrechnung 2017 der Einwohnergemeinde Zuzgen fällt erfreulich aus: Es resultiert ein Ertragsüberschuss von 281000 Franken, budgetiert war ein Plus von lediglich 6700 Franken. Neben einer Einbürgerung entscheidet die Einwohnergemeinde-Versammlung vom 22. Juni auch über eine…

    Do, 07. Jun. 2018
  • Ueken Rechnungsergebnis deutlich besser

    Die Rechnung der Einwohnergemeinde Ueken schliesst mit einem Gewinn von 33500 Franken; gemäss Budget ging man von einem Verlust von rund 136000 Franken aus. Einerseits führten Minderausgaben in sonst kostenlastigen Bereichen wie Bildung, Gesundheit und…

    Do, 07. Jun. 2018
  • Aargau Die Kommission für Volkswirtschaft und Abgaben (VWA) unterstützt den regierungsrätlichen Antrag auf Ausschüttung von 96 Millionen Franken zu Gunsten des Kantons. Mit 146 Millionen Franken konnte die Aargauische Kantonalbank (AKB) den zweithöchsten Gewinn ihrer Geschichte erzielen, welcher…

    Do, 07. Jun. 2018
  • Ueken Die Zahlen des Steuerjahres 2017 liegen für Ueken vor. Der Steuerertrag der Gemeinde beziffert sich auf 2 223 113 Franken. Das Budgetsoll der Gemeinde- und Sondersteuern wurde gesamthaft um rund 83 200 Franken übertroffen, jenes für das Rechnungsjahr ist aber um 46 500 Franken tiefer…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Aargau AKB zahlt 120 Millionen Franken in die Kantonskassen

    Die Aargauische Kantonalbank (AKB) schliesst das Geschäftsergebnis mit einem Spitzenresultat ab. Der Jahresgewinn im vergangenen Jahr erreicht 145,6 Millionen Franken, dies sind 3,4 Millionen Franken mehr als im Vorjahr.

    Was will man da…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Brennpunkt Emanuel  Hüsler und Olivier Senn besuchten die Kreisschule Regio Laufenburg, um der Schüler- und Lehrerschaft die Ereignisse rund um den Tour de Suisse-Etappenort am 11. und 12. Juni näherzubringen. Ein spannender Hintergrundbericht mit vielen Zahlen, gepaart mit der Geschichte des Fahrrades.

    Laufenburg |
    Do, 15. Feb. 2018
  • Rheinfelden Die grösste Brauerei und Getränkehändlerin der Schweiz, das Rheinfelder Unternehmen Feldschlösschen, entwickelte sich im vergangenen Geschäftsjahr positiv. Insgesamt erwirtschaftete Feldschlösschen mit den eigenen Produkten 2017 ein leichtes Umsatzplus von 0.2 Prozent. Beim Bier legte…

    Mi, 07. Feb. 2018
  • Gansingen Schliesst die Gansinger Bäckerei bald ihre Türen?

    Die Umsatzzahlen der Landhus-Bäckerei gingen in den letzten zwei Jahren so stark zurück, dass sich Toni und Vreni Kuratli gezwungen sehen, die Türen zu schliessen, falls keine Wende folgt.

    Bernadette Zaniolo

    «Unser Geschäft in Gansingen…

    Mi, 31. Jan. 2018
  • Finanzen Die Einkommenssteuern kann man vor allem auf zwei Arten optimieren: Man sucht nach Möglichkeiten, wie sich die steuerbaren Einkünfte reduzieren lassen, oder wie man mehr abziehen kann. Die dritte Möglichkeit: Man zieht an einen steuergünstigeren Wohnort.
    Zwischen den Kantonen, oft aber…

    Mi, 31. Jan. 2018
  • Aargau «Die Welt schaut heute auf Frick und auf Davos», begrüsste Repla-Präsident Christian Fricker am Mittwochmorgen zum Fricktaler Gemeindeseminar. Am «Welttheater» in Davos wird über Wirtschaft gesprochen, in Frick standen am ersten Seminartag die Finanzen im Fokus.

     

    Fricktal |
    Do, 25. Jan. 2018
  • Frick Viele Teilnehmer am 24. Fricktaler Gemeindeseminar

    «Die Welt schaut heute auf Frick und auf Davos», begrüsste Repla-Präsident Christian Fricker am Mittwochmorgen zum Fricktaler Gemeindeseminar. Am «Welttheater» in Davos wird über Wirtschaft gesprochen, in Frick standen am ersten Seminartag…

    Mi, 24. Jan. 2018
  • Aargau Interessante Podiumsdiskussion zum Verhältnis Schweiz/EU

    Im Mittelpunkt des Finanzanlasses der NAB stand der positive Ausblick auf die Finanzmärkte 2018 durch Chefökonom Philipp Knecht. In einer Podiumsdiskussion kreuzten hochkarätige Vertreter aus Politik und Wirtschaft die Klingen zur…

    Mi, 17. Jan. 2018
  • Aargau Nachdem die Schweizerische Nationalbank bekanntgegeben hatte, dass sie für das Jahr 2017 einen Gewinn von 54 Milliarden Franken erwartet, hat sie nun auch mitgeteilt, dass sie eine doppelte Ausschüttung von insgesamt 2 Milliarden Franken an Bund und Kantone vornehmen wird. Der Kanton…

    Mi, 10. Jan. 2018
  • Rheinfelden Grosse Investitionen geplant

    In Rheinfelden sollen ab 2020 jährlich 1,75 Millionen Franken in die Abwasser-Leitungen investiert werden. Insgesamt rund 15,75 Millionen Franken sind vorgesehen.

    Valentin Zumsteg

    Die Stadt Rheinfelden wird in den kommenden Jahren grosse Summen in die…

    Mi, 27. Dez. 2017
  • Kommentar Bericht aus dem Grossen Rat

    Der scheidende Grossratspräsident Giezendanner begrüsste den Rat zur letzten Sitzung dieses Jahres. Normalerweise werden an dieser Sitzung «lediglich» noch unbestrittene Traktanden auf- und abgearbeitet. Mit dem Dekret zur Prämienverbilligung stand jedoch…

    Mi, 13. Dez. 2017
  • Aargau Im Kanton Aargau bezogen im Jahr 2016 14 523 Personen Sozialhilfe. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 2,8 Prozent bei den unterstützten Personen. Die Sozialhilfequote bleibt unverändert bei 2,2 Prozent. Sie liegt damit weiterhin deutlich unter der gesamtschweizerischen…

    Mi, 13. Dez. 2017
  • Laufenburg Swissgrid-Aktionäre beschliessen die Erhöhung

    An der ausserordentlichen Generalversammlung der Swissgrid AG vom 4. Dezember stimmten die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrats zu. Swissgrid wird per 3. Januar 2018 weitere zum Übertragungsnetz gehörende Anlagen übernehmen, deren…

    Mi, 06. Dez. 2017
  • Finanzen Die Aktien der beiden Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse befinden sich selbst zehn Jahre nach ihren Höchstständen weiterhin im Keller. Bleibt das so oder geht es wieder nach oben?

    Während der schweizerische Aktienmarkt boomt und wieder nahe an die Rekordmarken von 2007 und 2015…

    Mi, 06. Dez. 2017
  • Oeschgen Kreisturnverband Fricktal

    An der Delegiertenversammlung des Kreisturnverbandes Fricktal (KTVF) in Oeschgen wurden acht Turnerinnen und Turner sowie sieben Teams für ihre Meisterleistungen geehrt. Zwei Verbandsfunktionäre demissionieren Ende Jahr.

    KTVF-Präsident Martin Waldmeier konnte am…

    Mi, 06. Dez. 2017
  • Finanzen Bericht aus dem Grossen Rat

    Der Esprit und die Lust, ein weises Budget für den Kanton zusammenzustellen, fehlte. Die Debatte wurde vom Schlachtruf sparen, sparen geprägt. Wie meistens in solchen Debatten sind es die kleinen Abstriche die schmerzen, die grossen Brocken bleiben…

    Mi, 29. Nov. 2017
  • Gipf-Oberfrick |
    Sa, 25. Nov. 2017
  • Gansingen AARAU. Auch im 2017 ist die Budgetberatung eine schwierige Aufgabe. Dies war schon seit Anfang Jahr bekannt. Die Sanierungsmassnahmen wurden von der Regierung ab Sommer immer bekannter und alle Fraktionen haben sich auf die Sitzungen im November gut vorbereitet und ihre eigenen…

    Mi, 22. Nov. 2017
  • Finanzen Von den 1979 Stimmberechtigen der Gemeinde Laufenburg nahmen am Freitagabend deren 101 an der Gemeindeversammlung in der Stadthalle teil. Alle Anträge des Stadtrates wurden gutgeheissen. 

    Laufenburg |
    So, 19. Nov. 2017
  • Finanzen Wer Raiffeisen hört, denkt primär an eine solide, in seiner Region tief verankerte Genossenschaftsbank. Das hat sich schlagartig geändert, seit die FINMA den langjährigen Chef von Raiffeisen Schweiz ins Visier genommen hat.

    Auf dass es eingangs aber schon klar gesagt ist: Wegen den…

    Mi, 15. Nov. 2017
  • Finanzen Trotz Geld aus dem Finanzausgleich sieht der Möhliner Gemeinderat keinen Spielraum, den Steuerfuss zu reduzieren. Er bleibt also auf dem Niveau wie bisher, das kommt de facto einer Erhöhung gleich.

    Möhlin |
    Sa, 11. Nov. 2017
  • Brennpunkt Statt einer Reduktion von drei Prozent soll der Fricker Steuerfuss um 3 Prozent erhöht werden. Damit will der Gemeinderat die Selbstfinanzierung stärken und den Abbau von Schulden ermöglichen. 

    Frick |
    Do, 28. Sep. 2017
  • Aargau Der Euro ist in den letzten Tagen auf einen Kurs von rund 1,15 Franken gestiegen. Das gibt den Fricktaler Exportfirmen wieder mehr Luft. Doch nicht alle glauben, dass diese Entwicklung lange anhalten wird.

    Fricktal |
    Mi, 09. Aug. 2017
  • Brennpunkt Ab 2018 kostet die Abfallvignette für einen 35-Liter-Sack im unteren Fricktal nur noch 1,80 Franken. Dies hat der Gemeindeverband entschieden. Durch diese massive Gebührenreduktion sollen in den kommenden zehn Jahren 5,6 Millionen Franken indirekt an die Bürger zurückerstattet werden.

    Fricktal |
    Fr, 30. Jun. 2017
  • Brennpunkt Trotz einem Loch in der Kasse werden das Mehrzweckgebäude Racht um- und ausgebaut und die Planung der rückwärtigen Bahnhof-Erschliessung angegangen. Dies hat die Fricker Gemeindeversammlung beschlossen.

    Frick |
    Sa, 17. Jun. 2017
  • Finanzen In kleinen Gemeinden wollen die jungen Leute nur noch selten bleiben und die älteren Menschen leben oft in Häusern, die ihnen eigentlich zu gross sind. Die Fricktaler Baugenossenschaft, unter der Leitung von Hornussens Gemeindeammann George Winet, will dies nun ändern.

    Fricktal |
    So, 21. Mai. 2017
  • Brennpunkt Der Rechnungsabschluss 2016 der Einwohnergemeinde Stein fällt mit einem Ertragsüberschuss von 1,863 Millionen Franken erfreulich aus, wie die Gemeinde mitteilt.

    Stein |
    Di, 02. Mai. 2017
  • Finanzen Die Raiffeisenbank Möhlin legte Rechenschaft über ein gutes Ergebnis trotz angespanntem Wirtschaftsumfeld ab. Das Komikerduo Lapsus heiterte die Stimmungslage zusätzlich auf.

    Möhlin |
    Di, 04. Apr. 2017
  • Finanzen An der Generalversammlung der Raiffeisenbank Wegenstettertal vergangenen Samstag sprach der Bankleiter der von einem «soliden Ergebnis». Jascha Schneider wurde zum neuen Verwaltungsratspräsidenten gewählt. 439 Genossenschafter waren im Zuzger Kulturzelt anwesend.

    Wegenstettertal |
    Di, 28. Mär. 2017
  • Finanzen Frick weist erstmals seit über 20 Jahren einen Aufwandüberschuss aus. Konkret beträgt der Verlust 899 800 Franken. Grund dafür ist ein Einbruch bei den Gewinnsteuern juristischer Personen, welche auf einen Teil-Wegzug einer grossen Unternehmung zurückzuführen ist.

    Frick |
    Di, 21. Mär. 2017
  • Finanzen 100. Generalversammlung der Raiffeisenbank Regio Laufenburg: Die Bank rief - und 769 Mitglieder folgten dem Rufe des Verwaltungsrates zur Teilnahme an der Jubiläums-GV.

    Kaisten/Laufenburg |
    Di, 14. Mär. 2017
  • Aargau Die Jahresrechnung 2016 des Kantons Aargau schliesst mit einem rekordhohen Defizit von 105,4 Millionen Franken. Nach Ansicht des Regierungsrates braucht es tiefgreifende Reformen.

    Aargau |
    Fr, 03. Mär. 2017
  • Finanzen 25 Jahre nach dem letzten Möhliner Dorffest hätte im 2019 wieder eines steigen sollen. Daraus wird nun doch nichts. Aus finanziellen Gründen verzichtet die Gemeinde auf eine Durchführung.

    Möhlin |
    Do, 19. Jan. 2017
  • Aargau Seit 16 Jahren ist der Zeininger Roland Brogli Regierungsrat. Ende Jahr gibt er sein Amt ab. Doch arbeiten will er auch in Zukunft. Er tritt in ein Anwalts- und Notariatsbüro ein und will im Bereich Consulting aktiv werden.

    Zeiningen |
    Mi, 28. Dez. 2016
  • Finanzen An der Möhliner Gemeindeversammlung vom 1. Dezember stehen mehrere Kreditabrechnungen auf der Traktandenliste. Darunter auch jene für die Sanierung der Villa Kym. Die Kreditüberschreitung schlägt mit knapp 740 000 Franken zu Buche.

    Möhlin |
    Sa, 12. Nov. 2016
  • Brennpunkt 6,4 Millionen Franken genehmigte das Laufenburger Stimmvolk im Jahr 2010 für den Neubau der Stadthalle. Drei Jahre nach der Einweihung liegt nun die Kreditabrechnung vor. Sie beträgt 8,7 Millionen Franken.

    Laufenburg |
    Do, 10. Nov. 2016
  • Brennpunkt Christoph Heid (parteilos) und Gregor Spuhler sind am Sonntag in die Geschäftsprüfungs- und Finanzkommission der Stadt Rheinfelden gewählt worden. Heid erhielt 1460 Stimmen, Spuhler kam auf 1246 Stimmen. Das absolute Mehr lag 916 Stimmen. Nicht gewählt wurde SVP-Kandidat Markus Gisler, der 914 Stimmen erzielte. Die GPFK ist damit wieder komplett.

    Rheinfelden |
    So, 25. Sep. 2016
  • Brennpunkt Der Gemeindeverband Abfallbewirtschaftung Unteres Fricktal bekommt voraussichtlich vier Millionen Franken zurückerstattet. Was mit dem Geld geschehen soll, ist noch nicht entschieden.

    Fricktal |
    Fr, 23. Sep. 2016
  • Finanzen Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Wegenstettertal hält weiter an einem Zusammenschluss mit der Raiffeisenbank Möhlin fest. Gemäss einem der NFZ vorliegenden Papier soll aus der Fusion neu die «Raiffeisenbank Unteres Fricktal» hervorgehen.

    Fricktal |
    Di, 13. Sep. 2016
  • Brennpunkt Im Dorfzentrum will der Kaiseraugster Gemeinderat 1449 Quadratmeter Bauland von einer Erbengemeinschaft kaufen. Eine Überbauung ist vorerst nicht geplant. Am 24. August wird dazu eine ausserordentliche Gemeindeversammlung durchgeführt.

    Kaiseraugst |
    Mo, 01. Aug. 2016
  • Brennpunkt Obwohl es Probleme mit der kostenlosen Grüngutentsorgung in Kaiseraugst gibt, soll das heutige System beibehalten werden. Das kostet die Steuerzahler rund 200 000 Franken pro Jahr.

    Kaiseraugst |
    Fr, 03. Jun. 2016
  • Aargau Das kommt nicht alle Tage vor: In Kaiseraugst fällt die Jahresrechnung 2015 um 7,19 Millionen Franken besser aus als budgetiert. Die sprudelnden Aktiensteuern sind einer der Gründe. Eine weitere Senkung des Steuerfusses wird zum Thema.

    Kaiseraugst |
    Fr, 15. Apr. 2016
  • Finanzen Der «Adler» in Kaiseraugst soll künftig wieder als Restaurant genutzt werden. Die Ortsbürger entscheiden über den Kauf der Liegenschaft für 2,2 Millionen Franken. Aus wirtschaftlicher Sicht dürfte der Gasthof zu diesem Preis nicht erworben werden, betont der Gemeinderat. Trotzdem beantragt er den Kauf.

    Kaiseraugst |
    Sa, 02. Apr. 2016
  • Brennpunkt An der GV der Raiffeisenbank Möhlin (12. März) wurde erstmals öffentlich über eine mögliche Fusion mit der Raiffeisenbank Wegenstettertal geredet. Nun fand die GV der Raiffeisenbank Wegenstettertal statt. Die Genossenschaftler dort scheinen wenig begeistert von einer möglichen Bankenfusion.

    Wegenstettertal/Möhlin |
    Mo, 21. Mär. 2016
  • Finanzen Die Genossenschafter werden voraussichtlich an der Generalversammlung 2017 über die Fusion der Raiffeisenbank Möhlin und Wegenstettertal beschliessen.

    Möhlin |
    Mi, 16. Mär. 2016
  • Finanzen Der ehemalige Kindergarten in Gansingen wurde abgerissen, das Land in eine Wohnzone umgezont. Nun will es die Gemeinde für rund 630 000 Franken verkaufen.

    Gansingen |
    Mo, 07. Mär. 2016
  • Abstimmungen Die Laufenburger geben dem Stadtrat grünes Licht, um bis zu 3,5 Millionen Franken pro Liegenschaft in die Altstadtsanierung zu investieren. 657 Stimmbürger sagten am Sonntag Ja zu dieser Kompetenzerteilung und damit zur Änderung in der Gemeindeordnung. 510 Bürger waren dagegen. Die Stimmbeteiligung lag bei 62 Prozent.

    Laufenburg |
    So, 28. Feb. 2016
  • Finanzen Nachdem die Gemeindeversammlung dem Stadtrat bereits die Kompetenz erteilt hat, bis zu 3,5 Millionen Franken pro Liegenschaft zu investieren, muss der Entscheid noch an der Urne bestätigt werden. Private Investoren zeigen sich offenbar interessiert.

    Laufenburg |
    Mo, 15. Feb. 2016
  • Finanzen Gegen 50 Sissler nahmen die Gelegenheit wahr, sich am Mittwoch im Werkhofsaal von der Geschäftsleitung der Raiffeisenbank Regio Frick über die Hintergründe der Schliessung der Filiale Sisseln zu informieren. Die Frage bleibt offen, ob ein Bancomat installiert wird.

    Sisseln |
    So, 07. Feb. 2016
  • Brennpunkt Die Syngenta gibt ihre Eigenständigkeit auf und wird nach China verkauft. Sie soll ein weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bleiben.

    Fricktal |
    Mi, 03. Feb. 2016
  • Finanzen Der Winter macht sich noch rar. Aber wenn es zu Schneefällen und vereisten Strassen kommt, ist Gansingen gerüstet. Für 90 000 Franken kaufte die Gemeinde einen Kleintraktor. Dieser kann mehr als Schnee räumen und Salz streuen.

    Gansingen |
    Di, 02. Feb. 2016
  • Finanzen Das Projekt der Wohnbaugenossenschaft Wittnau ist breit abgestützt. 110 Genossenschafter haben Anteilscheine gezeichnet. Die Wohnungen sollen bis Frühjahr 2017 bezugsbereit sein.

    Wittnau |
    So, 31. Jan. 2016
  • Finanzen Die Versammlung der römisch-katholischen Kirchgemeinde Frick/Gipf-Oberfrick fand das Projekt für den Umbau und die Renovation der Kaplanei zu unausgereift und wies den Kredit von 876 000 Franken am Mittwochabend zurück.

    Frick/Gipf-Oberfrick |
    Sa, 05. Dez. 2015
  • Aargau In Densbüren fanden Stammtischgespräche zum Thema «Zukunftsraum Aarau» statt. Die Meinungen waren gespalten: Die einen können sich eine Fusion mit Aarau durchaus vorstellen, die anderen bleiben lieber eigenständig. Einer Zusammenarbeit mit dem Fricktal stehen die meisten skeptisch gegenüber.

    Densbüren |
    Mi, 02. Dez. 2015
  • Brennpunkt Ein neuer Doppelkindergarten im Kloosfeld? Weitere 4,5 Millionen Franken für die Kurbrunnen-Anlage? Ein zusätzliches Parkhaus? Das Investitionsprogramm der Stadt zeigt, mit welchen Entwicklungen der Stadtrat rechnet.

    Rheinfelden |
    Di, 01. Dez. 2015
  • Brennpunkt Der Rheinfelder Bahnhofsaal ist in einem schlechten Zustand. Die Stadt prüft, ob sie das Gebäude von der PSP Swiss Property AG kaufen und sanieren will.

    Rheinfelden |
    Fr, 27. Nov. 2015
  • Finanzen Im Gebiet Lammet könnten 180 bis 225 Wohneinheiten Platz finden. Frick will das Quartier erschliessen und beantragt an der Gemeindeversammlung einen Kredit von knapp zehn Millionen Franken. Bei den Ortsparteien ist das Projekt umstritten.

    Frick |
    Mi, 25. Nov. 2015
  • Abstimmungen 81 von 540 Stimmberechtigten kamen am Freitag an die Gemeindeversammlung in Densbüren. Die Steuerfusserhöhung von 119 auf 124 Prozent wurde rege diskutiert. Schliesslich stimmten 59 Personen der Erhöhung zu, 12 lehnten sie ab. 

    Densbüren |
    Sa, 21. Nov. 2015
  • Abstimmungen 63 Personen nahmen am Freitag an der Gemeindeversammlung in Effingen teil. Sie stimmten allen Anträgen zu. Die Sanierung der Schulstrasse erfuhr die Zustimmung, wie auch der Gemeindebeitrag von 25 000 Franken an die Sanierung der Bruderhöhle. 

    Effingen |
    Sa, 21. Nov. 2015
  • Finanzen Dem Kredit von 300 000 für die Erstellung der Bachbrücke im Gebiet Hofacher wurde diskussionlos mit grosser Mehrheit zugestimmt. Die Brücke ermöglicht künftig die Zufahrt von der Dorfstrasse zur neuen Wohnüberbauung. An der Gemeindeversammlung am Freitag in Kaisten nahmen 111 Stimmberechtigte teil.

    Kaisten |
    Sa, 21. Nov. 2015
  • Finanzen Der Laufenburger Stadtrat macht es sich nicht leicht: Mit viel Arbeit hat er ein Investitionskonzept erstellt, das den Rat dann bei der Umsetzung erneut stark fordern wird.

    Laufenburg |
    Sa, 21. Nov. 2015
  • Aargau Per Zufall entdeckte ein Landwirt in Ueken einen der grössten Münzschätze der Schweiz. Die über 4000 Münzen aus der Römerzeit sind aussergewöhnlich gut erhalten. Sie müssen schon kurz nach der Prägung aus dem Verkehr gezogen und vergraben worden sein.

    Ueken |
    Do, 19. Nov. 2015
  • Finanzen Aufbruch zu neuen Ufern, hin zu gemischtem Wohnen: Mit Unterstützung durch das «Forum Altstadt Laufenburg» will der Laufenburger Stadtrat die Zukunft der Altstadt aktiv planen.

    Laufenburg |
    Mo, 16. Nov. 2015
  • Finanzen Mit der Übernahme der Liegenschaft an der Circusstrasse könnte die Gemeinde Oeschgen verschiedene Bedürfnisse abdecken. An der kommenden Einwohner-Gemeindeversammlung beantragt die Exekutive deshalb eine Kompetenzsumme von 675 000 Franken. 

    Oeschgen |
    Sa, 14. Nov. 2015
  • Brennpunkt Die Schulanlage Engerfeld soll saniert und um einen Neubau erweitert werden. Die Rheinfelder Einwohnergemeinde-Versammlung entscheidet über einen Kredit von 30 Millionen Franken. Für die GPFK ist das Geschäft noch nicht beschlussreif. Sie empfiehlt eine Rückweisung.

    Rheinfelden |
    Do, 12. Nov. 2015
  • Brennpunkt Das Dach des Helliker Schulhauses ist undicht. Es regnet rein. Der Gemeinderat will es sanieren und den Dachstock ausbauen lassen. Die Gemeindeversammlung vom 27. November entscheidet über einen Kredit in der Höhe von 250 000 Franken.

    Hellikon |
    Mi, 11. Nov. 2015
  • Finanzen Die Bagger sind bereits aufgefahren: Am Ortstrand von Sisseln entsteht die Wohnüberbauung Widenmatt mit zwei Mehrfamilienhäusern. Insgesamt werden 24 Mietwohnungen erstellt.

    Sisseln |
    Do, 29. Okt. 2015
  • Effingen Der Startschuss für den 15 Millionen Franken teuren Umbau des Schulheims Effingen erfolgt im Januar 2013. Die neuen Wohnhäuser und der Pferdestall konnten bezogen werden. Das neue Schulhaus, das derzeit gebaut wird, sollte im August 2016 fertig sein.

    Effingen |
    Fr, 23. Okt. 2015
  • Brennpunkt Das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Magden-Olsberg kostete 600 000 Franken und löst das alte von 1982 ab. Das neue Fahrzeug verfügt über ein Automatikgetriebe und die Löschmittelbehälter fassen 2000 Liter Wasser und 300 Liter Schaum.

    Magden |
    Di, 20. Okt. 2015
  • Abstimmungen In Zeiningen wurde Reto Christian Kuoni klar in die Finanzkommission gewählt. Er erhielt bei der Ersatzwahl am Sonntag 406 Stimmen. Die Gegenkandidatin Lorena Lema Lemus erhielt lediglich 115 Stimmen. Das absolute Mehr lag bei 266 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 36 Prozent. 

    Zeiningen |
    So, 18. Okt. 2015
  • Etzgen Mit Vreny Schmid und Pia Ulrich stellen sich zwei Frauen aus dem Ortsteil Oberhofen zur Wahl für in den Gemeinderat von Mettauertal. Die Wahl findet am 18. Oktober statt. An einem Podium stellten sich die Kandidatinnen den Fragen.

    Mettauertal |
    Do, 08. Okt. 2015
  • Finanzen Mit dem Kauf der Liegenschaft will sich der Gemeinderat das freie Areal und die Parkplätze im Dorfzentrum sichern. Er will verhindern, dass das Grundstück in die Hände von Spekulanten gerät. Für die zukünftige Nutzung gibt es noch keine konkreten Pläne. In der Bevölkerung wurde oft der Wunsch geäussert, dass das Restaurant weitergeführt werden solle.

    Frick |
    Sa, 03. Okt. 2015
  • Finanzen Der Gemeindeverband Bezirk Laufenburg bleibt vorerst selbständig. Er will aber seine Strukturen dem Verband in Rheinfelden anpassen und das Geschäftsleiter-Modell einführen. Dafür bewilligte die Versammlung 100 000 Franken. Nach dem Rücktritt des langjährigen Präsidenten Christian Baumann, übernimmt Werner Müller das Amt.

    Frick/Laufenburg |
    Fr, 25. Sep. 2015
  • Finanzen Im Juni sagte der Zeiher Souverän Ja zu einem Kredit für den Neubau eines Kindergartens sowie zum Mietvertrag für neue Räume für die Gemeindeverwaltung. Gegen beide Entscheide wurde das Referendum ergriffen.

    Zeihen |
    Fr, 11. Sep. 2015
  • Brennpunkt Die historische Bedeutung der Laufenburger Altstadt soll zeitgemäss weiterentwickelt werden. Der Stadtrat arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Zusammenführung der Bau- und Nutzungsordnungen von Laufenburg und Sulz. 2016 soll das Stimmvolk darüber befinden können.

    Laufenburg |
    Fr, 28. Aug. 2015
  • Brennpunkt Mit einer Vorwärtsstrategie will der Stadtrat Laufenburg bis 2018 einen ausgeglichenen Rechnungsabschluss erreichen. Dafür will er bis zu 20 Millionen Franken in die Aufwertung der Altstadt investieren. Die Meinungen der Bewohner an der Infoveranstaltung waren kontrovers. Der Stadtrat wurde gar mit dem Vorwurf «Spekulant» konfrontiert.

    Laufenburg |
    Do, 27. Aug. 2015
  • Eiken Der Eiker Gemeinderat sicherte sich das Vorkaufsrecht der Liegenschaft mit Wohn- und Postgebäude im Dorfzentrum. Der Kaufpreis beträgt 800 000 Franken. Für die Gültigkeit des Kaufvertrags bedarf es noch der Zustimmung der Ortsbürgergemeinde. Die Post soll bleiben, die Nutzung für das Wohnhaus ist noch offen.

    Eiken |
    Do, 27. Aug. 2015
  • Aargau In knapp fünf Wochen wird über den Zusammenschluss der Gemeinden Schupfart, Obermumpf, Mumpf und Stein abgestimmt. Zu behaupten, dass jetzt die heisse Phase beginnt, ist kaum übertrieben. Die Gemeindeammänner begaben sich auf Tournee.

    Fricktal |
    Do, 13. Aug. 2015
  • Finanzen Beim Bahnhof in Laufenburg sollen 39 altersbetreute Wohnungen entstehen. Auch Ferienzimmer für Pflegebedürftige sind geplant. Dafür reichte die ABW Laufenburg AG, die vom Verein für Altersbetreuung im Oberen Fricktal und der L.H.B-Stiftung gegründet wurde, am Freitag das Baugesuch ein. Der Bericht: Am Freitag in der NFZ.

    Laufenburg |
    Fr, 17. Jul. 2015
  • Finanzen Der Gewinn des Vitaminherstellers DSM ist zurückgegangen. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes will die Firma weiterhin am Standort in Sisseln produzieren und wachsen.

    Sisseln |
    Do, 02. Jul. 2015
  • Finanzen Im Schulhaus und in der Mehrzweckhalle von Wallbach ist es wiederholt zu Wasserschäden gekommen, weil das Flachdach nicht dicht ist. Die Stimmbürger entscheiden an der Gemeindeversammlung vom Montag über den Projektierungskredit für eine Dachsanierung.

    Wallbach |
    Fr, 26. Jun. 2015
  • Brennpunkt Die Eiker Stimmberechtigten befinden über Baukredite von 770 000 Franken für die Erschliessung von Wohngebiet in der Nähe des Dorfzentrums. Für die neuen Gemeinderäte und den neuen Gemeindeammann ist die Gemeindeversammlung am Freitag die Feuertaufe.

    Eiken |
    Do, 25. Jun. 2015
  • Finanzen Nach einer kurzen Diskussion bewilligten die Kaister Stimmberechtigten am Freitagabend mit grosser Mehrheit den Kredit von 5,3 Millionen Franken für den Neubau eines Dreifach-Kindergartens sowie die Sanierung des Schulhauses.

    Kaisten |
    Di, 16. Jun. 2015
  • Abstimmungen Die Münchwiler bewilligten an der Gemeindeversammlung am Freitag die Erschliessung des Lienechtwegs für eine Million Franken. Der Souverän stimmte ebenfalls einer verbesserten Anbindung an den Öffentlichen Verkehr zu. Künftig wird das Postauto durchs Dorf fahren.

    Münchwilen |
    Sa, 13. Jun. 2015
  • Finanzen Die Gemeindeversammlung Gansingen beschloss nach kurzer Diskussion die Umzonung der ehemaligen Kindergartenparzelle an der Laubbergstrasse in die Wohnzone W2a und erteilte dem Gemeinderat die Kompetenz für den Verkauf der Parzelle. Dies soll der Gemeinde 600 000 Franken einbringen. Dölf Erdin wurde nach 10 Jahren im Gemeinderat verabschiedet.

    Gansingen |
    Sa, 13. Jun. 2015
  • Finanzen Im Projekt «Altersbetreutes Wohnen in Laufenburg» geht es vorwärts. Das Baugesuch für 40 Wohnungen beim Laufenburger Bahnhof soll im Juli eingereicht werden. Der Vorstand des Vereins für Altersbetreuung im oberen Fricktal will den Gemeinden neu eine Plattform geben, um ihre Projekte in der Altersversorgung vorzustellen.

    Frick |
    Fr, 12. Jun. 2015
  • Finanzen Münchwiler stimmen an der Gemeindeversammlung über die Erschliessung des Lienechtwegs für eine Million Franken ab. Zudem will der Gemeinderat die Anbindung an den Öffentlichen Verkehr verbessern. Das Postauto soll künftig durch das Dorf fahren.

    Münchwilen |
    Do, 11. Jun. 2015
  • Finanzen In Gansingen soll eine 1967 Quadratmeter grosse Parzelle von der öffentlichen neu der Wohnzone zugewiesen und anschliessend verkauft werden. Dies würde über 600 000 Franken in die Gemeindekasse spülen.

    Gansingen |
    Di, 09. Jun. 2015
  • Brennpunkt Um die geplante Deponie «Buech», die an Ueken grenzt, zu verhindern, beantragt der Ueker Gemeinderat an der Gemeindeversammlung vom 12. Juni einen Kredit von 30 000 Franken. Das Traktandum wurde der Agenda kurzfristig hinzugefügt.

    Ueken |
    Fr, 05. Jun. 2015
  • Finanzen Kaisten plant den Neubau eines Dreifach-Kindergartens. Gleichzeitig soll das Schulhaus saniert werden. Am 12. Juni befindet die Gemeindeversammlung über einen Kredit von insgesamt 5,3 Mio. Franken. Am Infoabend zum Projekt gab es auch Kritik.

    Kaisten |
    Do, 04. Jun. 2015
  • Aargau In Kaiseraugst soll die Lichtsignal-Anlage bei der Kreuzung «Landstrasse/Giebenacherstrasse» ersetzt und ein weiteres Strassenstück saniert werden. Die Gemeinde muss sich mit 480 000 Franken an den Kosten beteiligen.

    Kaiseraugst |
    Do, 04. Jun. 2015
  • Brennpunkt Der gemeinnützige Frauenverein Laufenburg ist seit Mittwoch Geschichte. Die Mitglieder beschlossen an der ausserordentlichen Generalversammlung dessen Auflösung. Es liessen sich für den abtretenden Vorstand keine Nachfolger finden.

    Laufenburg |
    Fr, 29. Mai. 2015

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses