Bözen

Category: 

Ja zu allen Sachgeschäften

Fr, 22. Nov. 2019

54 Stimmbürger der 582 stimmberechtigten Einwohner von Bözen trafen sich im Gemeindesaal zur diesjährigen Wintergemeinde. Das notwendige Fünftel der 582 Stimmberechtigen von 117 wurde somit klar verpasst und alle gefassten Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum.

Die Anträge des…

Subscribe to Bözen
  • Bözen Peter Hartmeier referierte am Forum Botia

    90 Teilnehmer folgten den Ausführungen zu den gewaltigen Veränderungen in Medien, Meinungsbildung, Macht und Markt.

    Peter Hartmeier begann sein Referat mit einem Rückblick: «Seid alle ruhig, jetzt laufen die Nachrichten! So befahl früher der Vater…

    Do, 24. Okt. 2019
  • Bözen Erntedankgottesdienst in Bözen

    Der diesjährige Erntedankgottesdienst stand unter dem Thema «Teilen». Die Sonntagschülerinnen und Sonntagschüler setzten dies mit der biblischen Geschichte «Die Speisung der 5000» eindrücklich um. Pfarrer Peter Lüscher eröffnete den Gottesdienst mit den Worten…

    Di, 22. Okt. 2019
  • Bözen Das Forum Botia steht am 17. Oktober im Zeichen von vier M: Medien, Meinungsbildung, Macht und Markt. Referent Peter Hartmeier äussert sich im Gespräch mit der NFZ bereits im Vorfeld zu den Veränderungen und Chancen im Zeitalter von quantitativer Meinungsflut und Gratismentalität.

    Mo, 07. Okt. 2019
  • Bözen Zahlreiche Naturschutz- und schützenswerte Gebiete, wie Riedwiesen und Trockenstandorte, bedürfen einer regelmässigen, sachkundigen Pflege damit sie auch in Zukunft ihren biologischen Wert behalten.

    Die Zielsetzung der AGEO (Arbeitsgruppe Einheimische Orchideen) ist es, sich aktiv am Schutz…

    Do, 19. Sep. 2019
  • Bözen Nach dem kleinen Jubiläum im letzten Jahr treffen sich die besten VIVA-Teams am 31. August zum sechsten Mal in Bözen. Kein weiterer Hochleistungsanlass, sondern etwas für Jung und Alt. Kurze knackige Disziplinen und alles in Turnierform. Vorläufe, Zwischenläufe, Finalläufe. Disziplinen, die…

    Fr, 09. Aug. 2019
  • Bözen Bözer zeigten sich zustimmungsfreudig

    120 der insgesamt 555 stimmberechtigten Einwohner von Bözen kamen an Gemeindeversammlung. Protokoll, Rechenschaftsbericht, Rechnung 2018 sowie zwei Kreditabrechnungen wurden genehmigt. Ebenso zugestimmt wurden den Verpflichtungskrediten

    1,42 Millionen…

    Di, 02. Jul. 2019
  • Bözen Die vier Gemeinden Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen haben am Donnerstagabend an ihren Gemeindeversammlung der Fusion zur neuen Gemeinde Böztal zugestimmt.

    Fricktal |
    Do, 27. Jun. 2019
  • Bözen Die Veteranen Hessenberg besuchten mit ihrem Reiseleiter Rolf Berner das Grand-Hotel Giessbach, die Giessbachfälle und die Holzschnitzerei Huggler in Brienz.

    Der kürzlich verstorbene Franz Weber rettete mit der Stiftung Helvetia Nostra das Giessbachhotel und renovierte in verschiedenen…

    Di, 25. Jun. 2019
  • Bözen Wie aus Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen Böztal wird. Am Mittwochabend war es endlich soweit: Der Projektausschuss konnte den druckfrischen Zusammenschlussvertrag präsentieren. Seit gestern kann er auf allen vier Gemeinde-Homepages eingesehen und heruntergeladen werden.

    Fr, 24. Mai. 2019
  • Bözen Die Haltestelle Poststrasse in Bözen soll aufgehoben werden. Am Mittwoch erhält die Bevölkerung die Gelegenheit, sich an einer Orientierungsversammlung über das Projekt zu informieren.

    Fr, 10. Mai. 2019
  • Bözen Patrizia Stocker neu im Vorstand

    Zur 12. Generalversammlung der Genossenschaft Wohnen im Alter Bözen und Umgebung konnte der Präsident Lukas Knecht 42 Genossenschaftsmitglieder (von 164) begrüssen. In einer Schweigeminute gedachte man der vier verstorbenen Genossenschafterinnen und…

    Do, 09. Mai. 2019
  • Bözen Bözen, Elfingen, Effingen und Hornussen (BEEH) haben sich auf den Namen Böztal für die Fusions-Gemeinde geeinigt. Die Verantwortlichen sind erfreut, dass über 40 Prozent der Talons zurückgeschickt wurden und das Ergebnis eindeutig ausgefallen ist.

    Di, 30. Apr. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.