FRICKTAL IN BILDERN

Fr, 27. Mär. 2020

ÖKUMENISCHE FASTENWOCHE IN FRICK

Körper und Seele eine kleine Auszeit geben, fasten in der Gemeinschaft - dazu hatten die katholische und reformierte Gemeinden Frick in der zweiten Märzwoche für sechs Tage unter Leitung von Pfarrer Leo Stocker und Pfarrer Markus Karau eingeladen. Im Mittelpunkt stand das Thema der schweizweiten Kampagne 2020: «Saatgut ist die Grundlage des Lebens für alle auf der Erde mit der verbindenden Agenda: ich ernte, was ich säe». Am ersten gemeinsamen Fastentag traf sich die kleine Gruppe der Teilnehmer am Abend in der Kirche der reformierten Gemeinde Frick. Man lernte sich kennen, erzählte über jeweilige Motivationen, teils sehr persönliche. Immer aber auch war zu erfahren, wie durch weniger Ablenkung das eigentlichen Selbst neu gefunden, der Alltag neu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses