Nadia Pfister im Halbfinal

Di, 13. Aug. 2019

Ein gutes Ergebnis hat Nadia Pfister vom Squashclub Fricktal am Weltranglistenturnier in Moskau erzielt. Am mit 6000 Dollar Preisgeld dotierten MTC Russian Open erreichte die 23-Jährige mit zwei Siegen in jeweils drei Sätzen über die Rumänin Szasz Kincso sowie die Finnin Riina Koskinen die Halbfinals. Dort unterlag die Nummer drei des Turniers am Freitag allerdings der topgesetzten Finnin Emilia Soini, der Nummer 57 der Welt, mit 7:11, 9:11 und 11:13. (skl)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.