Michael Mangold steht nicht im Einsatz

Do, 08. Aug. 2019

Michael Mangold aus Hellikon wird am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) vom 23. bis 25. August in Zug nicht im Einsatz stehen. Sein Ellenbogen ist für Zweikämpfe bis dann nicht frei gegeben. Das heisst: Lukas Schwenkfelder (Muri) rutscht nach und Martin Mangold wird erster Ersatz. In Zug mit dabei ist auch David Schmid, der Schwingerkönig des Nordwestschweizer Schwingfestes vom letzten Sonntag in Wittnau sowie sein fünf Jahre jüngerer Bruder Samuel. (mp/nfz)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.