«Die Therapie in Verbindung mit Tieren ist etwas Schönes»

So, 18. Aug. 2019

Hippotherapie des Kindertherapiezentrums der Reha Rheinfelden im «Burstel»

Die Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Behandlungstechnik mit Hilfe eines Pferdes. Die NFZ durfte die sechsjährige Ilaria während ihrer Therapie in Möhlin begleiten.

Janine Tschopp

«Wir sind parat», sagt Annalena Trefzger. Die Therapeutin sitzt auf dem Pferderücken, vor ihr Ilaria (6), die heute mit dem Pferd Gina reiten darf. Geführt wird das Therapiepferd durch Sandra Güntert.

Ilaria hat seit ihrer Geburt eine sehr schwache Rumpfmuskulatur und kann nicht selbständig gehen. Ihre Mutter erklärt, dass die Rumpfinstabilität aufgrund eines Genfehlers aufgetreten ist. Festgestellt wurde die Krankheit, als Ilaria ein paar Monate alt war und im Rumpf nicht genügend Kraft zum selbständigen Sitzen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses