Feuerwerk ist ein Graus für Tiere und Umwelt

Do, 25. Jul. 2019

Wie jedes Jahr steht der 1. August vor der Türe. Mir graut es jetzt schon, wenn ich daran denke. Es ist schlimm, vor allem für alle Haustiere und Tiere in der Natur, denn sie wissen nicht, was geschieht. Ein grauenhafter Tag und eine ebenso grauenhafte Nacht. Wie wildgewordene jagen Mitmenschen diverse Feuerwerke in die Luft. Bing, Bing, Bing 10 bis 15 Mal hintereinander.

Keiner weiss, woher die Feuerwerkskörper kommen, aus der Schweiz oder aus Deutschland und vor allem entsprechen die aus Deutschland auch der Gesetzgebung der Schweiz, und wer kontrolliert das? Vor allem, wie wirkt sich das Feuerwerk auf unsere Umwelt aus?

Beginn und Ende des Feuerwerks ist nirgends festgelegt, jeder macht, was er will. In der Praxis heisst das, man fängt schon am 31. Juli am Tag an und das Feuerwerk…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.