Standing Ovations für Georg Winter

| Sa, 15. Jun. 2019

43 Jahre lang war Georg Winter Gemeindeschreiber von Kaisten. Der Sohn des einstigen Kaister Dorfweibels engagiert sich zudem seit vielen Jahrzehnten für die Gemeinde. Nun wurde der bald 86-Jährige zum Ehrenbürger ernannt.

An der Kaister Gemeindeversammlung fanden fast alle Sachgeschäfte die grosse Zustimmung der anwesenden 150 (von 1801) Stimmberechtigten. Fast, denn: Beim Traktandum «Beitritt der Elektra Kaisten zur E-sy AG stimmte die Versammlung seinem Rückweisungsantrag eines Votanten zu. Der Gemeinderat ist somit beauftragt an der nächsten Gemeindeversammlung nebst mehr Erläuterungen auch eine Variante zu präsentieren.

Mit grossem Applaus wurde der langjährige Gemeindeschreiber Georg Winter für seine grossen Verdienste für die Gemeinde zum Ehrenbürger ernannt. Der bald 86-Jährige meinte bescheiden, dass vieles nur möglich gewesen sei, weil viele Leute am gleichen Strick gezogen haben. Für das Heute und die Zukunft von Kaisten meinte er: «Wenn wir zusammenhalten, alle am gleichen Strick ziehen, bleiben wir eine gute Dorfgemeinschaft.» Lachend meinte er abschliessend, bevor er zum Apéro einlud: «Wenn ich jetzt im Dorf unterwegs bin, braucht niemand Herr Ehrenbürger zu mir zu sagen. Für alle, die mich schon lange und gut kennen, bleibe ich einfach ‹Weibels ihre George›.» (sh)

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses