FRICKTALER RADSPORTGRUPPE IN DEN MERIAN GÄRTEN

Mi, 12. Jun. 2019

25 Velofahrer der Pro Senectute trafen sich, um zur Grün 80 zu fahren. Nach dem Start in Rheinfelden fuhren sie in Richtung Pratteln, durch das Dorf hinauf zu den Rebenbergen – genannt «Hagenbächli» – mit dem alten Rebhüsli aus den Jahren um 1610. Das vom Pfarrer Christoph Hagenbach erbaute Häuschen wurde mit allen Wiesen und Reben der Einwohnergemeinde Pratteln übertragen. Diese trugen es ab und baute es neu auf. Weiter ging es über den Eglisgraben und durch die Muttenzer Reben Richtung Münchenstein, Arlesheim nach Reinach der Birs entlang. In Münchenstein ging es in die Grün 80 zum Mittagessen. Hier konnte man den Rosengarten besichtigen oder einen kleinen Rundgang im Merian Garten machen. Der Rückweg führte die Radsportgruppe dann nach Birsfelden zum Kraftwerk, wo alle den Rhein überquerten und weiter nach Riehen, Grenzach und dem Rhein entlang zurück nach Rheinfelden fuhren. (mgt) Foto: zVg

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwere Vorwürfe erhoben

Das Möhliner Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach kommt nicht zur Ruhe: Nicht nur Hausärzte weisen auf Missstände hin, sondern auch zahlreiche ehemalige Mitarbeiterinnen äussern sich gegenüber der NFZ kritisch und erheben teilweise schwere Vorwürfe.