Fledermäuse von Wil live erleben

Fr, 14. Jun. 2019

Natur- und Vogelschutzverein Wil lädt dazu ein

Grosse Mausohren sind typische Estrichbewohner und mit mehr als 40 Zentimetern Spannweite die grössten einheimischen Fledermäuse. Mehr als 20 Jahre alt können Grosse Mausohren werden. Zeitlebens und über Generationen hinweg ziehen Weibchen ihre Jungen im selben Dachstock auf. Im Dachstock der St. Wendelinkapelle Wil ziehen im Sommer zirka 450 Weibchen ihre Jungen auf. Es ist somit eine der grössten Fledermauskolonien im Aargau.

Mit hochempfindlichen Infrarot-Videokameras wird die Fledermauskolonie im Estrich beim Erwachen aus dem Tagesschlaf und bei den Ausflugsvorbereitungen ungestört gefilmt. Die einmaligen Aufnahmen des Putzens, Aufwärmens und Losfliegens werden für das Publikum auf eine grosse Leinwand vor der Kapelle übertragen.

Andres…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses