Kampf um Zukunft unseres Planeten

Fr, 12. Apr. 2019

70 Klimaschutz-Interessierte in Frick

Trotz Zeitumstellung und schönstem Wetter folgten rund 70 Personen am Sonntagmorgen der Einladung von NWA (Nie wieder Atomkraftwerke) Aargau und 13 weiteren Umweltorganisationen. Gemeinsam schauten sie sich den Film «Climate Warriors» in Fricks Monti an. Alena Näf, eine Vertreterin der Klimabewegung Basel und der Regisseur Carl-A. Fechner diskutierten nach der Vorführung mit dem Publikum über den Kampf um die Zukunft unseres Planeten.

Vor allem Alena Näf wurde mit viel Applaus bedacht. Die 17-jährige Gymnasiastin ist Mitorganisatorin der Klimabewegung Basel, einer Schülerbewegung mit Greta Thunberg als Vorbild, die für Änderungen in der Klimapolitik kämpft. Sie fordern netto null Treibhausgas-Emissionen im Inland bis 2030, denn ohne Massnahmen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemeindeversammlung sagt erneut Ja zum Steg - aber knapp

Die Rheinfelder sind bereit, für den geplanten Steg tiefer in die Tasche zu greifen. An der Gemeindeversammlung vom Mittwochabend haben sie den Zusatzkredit von 3,2 Millionen Franken bewilligt. Doch damit ist – wahrscheinlich - noch nicht das letzte Wort gesprochen.