Mehr als 500 Besucher in der KulturWerk-Stadt Sulz

Di, 19. Mär. 2019
Einblick in die neue Strickstube. Foto: zVg

Der Ausbau ist vollendet – im Mai gibt es ein Fest

An der zehnten Generalversammlung des Vereines KulturWerk-Stadt Sulz durfte der Vorstand wiederum viel Erfreuliches präsentieren. Der Beginn der GV wurde allerdings aus aktuellem Anlass einem sehr verdienten Vereinsmitglied gewidmet.

. Präsident Reto Weiss durfte 37 Mitglieder sowie einen Gast zur Jubiläums-Generalversammlung (zehn Jahre) der KulturWerk-Stadt Sulz begrüssen. Gleich zu Beginn der GV hatte der Präsident die schmerzliche Pflicht, die Versammlung über den Hinschied ihres äusserst verdienten Vereinsmitgliedes Werner Schaub zu informieren. In einem sehr persönlichen Nachruf würdigte der Präsident den Verstorbenen als «initiativen und fachkompetenten Macher mit viel Herzblut». Ohne ihn und seine grosse Fachkompetenz wäre die Strickerei heute nicht auf dem heutigen Stand. «Wir werden Werner sowohl als absoluten ‹Strickmaschinen-Spezialisten› wie auch als Menschen vermissen.» Nach einer Schweigeminute wurde zur ordentlichen GV übergegangen.

Mit einem Neueintritt und zwei Austritten beläuft sich die Mitgliederzahl per dato Generalversammlung auf erfreuliche 109 Personen. Die von Kassierin Marianne Schraner präsentierte Jahresrechnung fiel dieses Jahr etwas komplexer aus. Insgesamt konnte die Rechnung wieder mit einem erfreulichen Gewinn abgeschlossen werden. Etwas grössere Kontenbewegungen verursachten die Projekte «Ausbau KulturWerk-Stadt» und «Freizeitkarte». Beide Projekte und Rechnungen sind aber ebenfalls auf einem guten Stand. Die Freizeitkarte ist mittlerweile ein regionales Vorzeigeprojekt und die finanziellen Mittel für einen Nachdruck sind bereits heute gesichert.

Aktives Jahr 2019
In seinem Jahresbericht durfte der Präsident auf zahlreiche erfolgreiche Aktivitäten im letzten Jahr zurückblicken. Sowohl die immer gut besuchten Brotbacktage wie auch der Frühschoppen-Stammtisch oder das Feierabendbier sind fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Sulz und der Region geworden. Ein besonderer Höhepunkt war sicherlich auch der Ausbau der Räumlichkeiten. Diese konnten an der GV besichtigt werden, sowohl das bauliche Resultat wie auch die provisorische Schlussrechnung als quasi Punktlandung machen Freude.

25 Besuchergruppen mit insgesamt 515 Besuchern besuchten im letzten Jahr die KulturWerk-Stadt. Unter der gewohnt kompetenten Leitung von Bruno Schraner und Ewald Kalt wurden den Besuchern unterschiedlichste Programme geboten. Auch der Ausblick ins neue Vereinsjahr stimmt zuversichtlich. Nebst bereits sieben gebuchten Anmeldungen sind drei Ausseneinsätze mit der fahrbaren Nagelschmiede geplant. Am 24. Mai werden die Nagler am Pärke-Markt in Bern ihr Handwerk zeigen. Ebenso nehmen sie am Umzug vom eidgenössischen Turnfest (22. Juni) sowie an der grenzüberschreitenden Kulturnacht vom 7. September in Laufenburg teil.

Ausbau abgeschlossen
Der Ende 2017 begonnene Ausbau konnte Ende 2018 erfolgreich abgeschlossen werden. Dank der weitsichtigen Planung von «Bauleiter» Ewald Kalt und über 220 Stunden freiwilliger Fronarbeit wurde das Budget fast auf den Franken eingehalten. Ein besonderer Dank geht hier an die Sponsoren Stiftung pro Fricktal, Swisslos, die Ernst Göhner Stiftung sowie an die Gemeinde Laufenburg.

Nach zehnjähriger Tätigkeit übergibt Aktuar Lukas Weiss seine Tätigkeit an Silvia Meier. Die Versammlung wählte sie und bestätigte die bestehenden Vorstandsmitglieder mit Applaus für die nächste Amtsperiode.


Einweihungsfest mit Dorfmarkt

Am 19. Mai findet der internationale Museumstag statt. Der Verein KulturWerk-Stadt macht an dieser Aktion mit und nutzt die Gelegenheit für ein kleines Einweihungsfest. Neben einer Festwirtschaft kann der Ausbau besichtigt werden. Ein Dorfmarkt mit regionalen Ausstellern rundet das Programm ab. Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses