Fricktaler erspielen sich Finalissima

Fr, 15. Mär. 2019

In einer denkwürdigen Partie gleichen die Unihockeyaner die Serie aus

Die erste Mannschaft von Unihockey Fricktal gleicht die Playout-Serie gegen die Hornets Moosseedorf zuhause zum 1:1 aus. Am Samstag geht es nun auswärts in der Finalissima um den vorzeitigen Ligaerhalt.

Remo Welte

Wenn man in der 47. Minute das 7:1 in Unterzahl schiesst, kann man eigentlich davon ausgehen, dass die Sache gegessen ist.

Doch Unihockey wäre nicht Unihockey – oder besser gesagt Fricktal wäre nicht Fricktal – wenn es nicht nochmals spannend würde. Denn die Gäste aus Bern konnten 40 Sekunden vor Schluss auf 6:7 aus ihrer Sicht verkürzen. Zu mehr sollte es aber nicht mehr reichen.

Konzentrierte Startphase
Während vor Wochenfrist der Start der Fricktaler noch etwas verhalten ausgefallen war, sah man den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Grossbrand verhindert»

Bei Renovationsarbeiten an einem Bauernhaus in Möhlin brach Feuer aus. Richard Urich, Kommandant der Feuerwehr, findet deutliche Worte: «Nur ein frühes Erkennen und Alarmieren hat der Feuerwehr die Chance gegeben, das Ereignis zeitnah unter Kontrolle zu bringen und einen Grossbrand zu verhindern.»