Fahrzeug bei Brand komplett zerstört

| Do, 21. Mär. 2019

Am Donnerstag, 21. März, kurz vor 04.45 Uhr, kam es auf der Autobahn A2 in Sissach BL zu einem Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand.

Um 04.40 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel, unmittelbar vor der Ausfahrt Sissach, ein Fahrzeug in Brand geraten sei. Die angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen rasch löschen. Das Auto wurde beim Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand.
Derzeit steht eine technische Ursache klar im Vordergrund. (mgt)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses