«Steingrubers Jahr»

Fr, 15. Mär. 2019

Reise durch das tragikomische Leben eines Kammerjägers

2017 wurde der Zürcher Autor und Kabarettist Ralf Schlatter, als eine Hälfte von «schön&gut», mit dem Schweizer Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Am Mittwoch, 20. März, liest er im Steinlichäller in Möhlin aus seinem aktuellen Roman «Steingrubers Jahr», begleitet von Michael Wernli auf der E-Gitarre. Eine rhythmisch-klangvolle Reise durch das tragikomische Leben und Lieben des Kammerjägers Felix Steingruber.

Stellen Sie sich vor, Sie träumen eines Nachts, Sie seien beim Psychiater, und der gibt Ihnen noch ein Jahr zu leben. Plus minus. Solches widerfährt Felix Steingruber, Kammerjäger, Katzenhalter und Junggeselle. Ein Ratgeber aus der Bibliothek empfiehlt ihm, Tagebuch zu führen. Das macht er, ein ganzes Jahr lang. Ausserdem findet er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Grossbrand verhindert»

Bei Renovationsarbeiten an einem Bauernhaus in Möhlin brach Feuer aus. Richard Urich, Kommandant der Feuerwehr, findet deutliche Worte: «Nur ein frühes Erkennen und Alarmieren hat der Feuerwehr die Chance gegeben, das Ereignis zeitnah unter Kontrolle zu bringen und einen Grossbrand zu verhindern.»