Wechsel an der Spitze

Do, 21. Feb. 2019

Jacqueline Hofmann gibt Präsidium ab

Kulinarik, Dramatik und Zahlen-Akrobatik, so dreigeteilt feierte der Kirchenchor Mumpf seine Generalversammlung. Das Vermögen ist um 6000 Franken geschmolzen. Der Jahresbericht der Präsidentin Jacqueline Hofmann rief vieles in Erinnerung, was neben den üblichen Gottesdiensteinsätzen als einmalig gelten darf. So unter anderem der Liedervortrag in der «langen Nacht der Kirche», die viertägige Chorreise nach Nürnberg, der Festgottesdienst zum Jubiläum 800 Jahre Mumpf, der Chlaushock mit dem Reiserückblick. Bedingt durch Krankheit, Schichtarbeit und Wegzug gaben im Laufe des Jahres vier Mitglieder den Austritt. Zwei Frauen traten in den Chor ein. Jacqueline Hofmann feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum. Noch in ihrem letzten Schuljahr trat sie dem Kirchenchor bei und das ist 40 Jahre her. Sie tritt nun als Präsidentin zurück. Vize-Präsidentin Nicole Beck-Gautschi würdigte ihre Verdienste als Sängerin und Präsidentin in humorvollen Versen. Als Nachfolgerin stellte sich Imke Mayer zur Verfügung. Ebenfalls ein Jubiläum kann Andrea Berger feiern mit 20 Jahren treuer Mitgliedschaft. Für Präses Hermann Kolly war es die letzte GV im Chor. (mgt)

Der Kirchenchor Mumpf probt jeweils am Donnerstagabend im Saal der Burgmatt Mumpf. Interessierte sind zum «Chorluft-Schnuppern» eingeladen.

www.kchormumpf.fischingertal.ch

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemeindeversammlung sagt erneut Ja zum Steg - aber knapp

Die Rheinfelder sind bereit, für den geplanten Steg tiefer in die Tasche zu greifen. An der Gemeindeversammlung vom Mittwochabend haben sie den Zusatzkredit von 3,2 Millionen Franken bewilligt. Doch damit ist – wahrscheinlich - noch nicht das letzte Wort gesprochen.