tierisch mitgehört(h)

Di, 12. Feb. 2019

Ein respektvoller Abschiedsgruss

Heute vor einer Woche ist Monika Spoerlé, Gründerin des Tierlignadenhofes, in Kaisten im Alter von 70 Jahren gestorben. Sie ist inmitten ihrer geliebten Tiere friedlich für immer eingeschlafen, teilten mir ihre engsten Vertrauten mit. Der tröstende Gedanke an dieser traurigen Nachricht. Vor über 20 Jahren durfte ich Monika Spoerlé kennen und schätzen lernen. Als Journalistin wie auch privat. Noch gut erinnere ich mich an unsere allererste Begegnung. Für den Fricktaler Boten, Vorgängerin der NFZ, wollte ich mehr über die Frau erfahren, die da zusammen mit vielen Tieren auf einem Hof lebt. Eine Frau, von der ich bisher nicht mehr wusste, als (vom Hören sagen), dass sie all ihre Tiere mit ins Bett nehmen würde. Nicht im Bett, sondern auf dem Hofplatz,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending