Shoppi Tivoli spendet an Kinderhilfswerk

Fr, 11. Jan. 2019

SPREITENBACH. Zwei Päckli-Hüüsli standen während der Weihnachtszeit im grössten Einkaufscenter der Schweiz den Besuchern zur Verfügung. Gegen eine Gebühr von 4 Franken konnten Weihnachtsshopper die Geschenke verpacken lassen. Wer den Päckli-Service beanspruchte, unterstützte mit jedem eingepackten Geschenk das Kinderhilfswerk «magic moments». Die Centerbesucher liessen während 17 Tagen rund 3000 Geschenke einpacken. Gerne spendeten viele Kunden einen weiteren Batzen – einfach für den guten Zweck. Shoppi Tivoli rundete den Betrag aller Einnahmen auf – und somit konnten 13 000 Franken an «magic moments» gespendet werden. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frick: riskantes Überholmanöver

Am Montag überholte ein ungeduldiger Automobilist in Frick ein Auto, das vor einem Fussgängerstreifen stand, um ein Kind passieren zu lassen. Zu einer Kollision kam es glücklicherweise nicht. Die Kantonspolizei konnte den Fehlbaren ausfindig machen, sucht jedoch weitere Augenzeugen.