Fabienne Hoenke ist nicht zu bremsen

Do, 24. Jan. 2019

Die Möhlinerin läuft viermal Aargauer Rekord

Der Leichtathletikverein Fricktal ist gut in die ersten Meetings der Hallensaison gestartet. In Wettingen, Basel und St Gallen wurden neue Bestleistungen und sogar Rekorde aufgestellt. Fabienne Hoenke aus Möhlin liess es so richtig krachen: Das 15-jährige Sprinttalent pulverisierte nicht weniger als vier Aargauer Rekorde (über die Sprintdistanzen 50 m und 60 m, sowie in den gleichlangen Hürdendistanzen) und deutete an, dass sie an den nationalen Titelkämpfen eine der Favoritinnen auf Edelmetall sein wird.

Auch Romy Burkhard (Zeiningen), letztjährige Schweizermeisterin im Stabhochsprung bei den U16, sprang bereits im ersten Wettkampf ihre letztjährige SM-Siegeshöhe und egalisierte damit den Aargauer Hallenrekord. Offenbar ist ihr Siegeshunger…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses