Spreyermann-Show bei EHC Rheinfelden-Sieg

Do, 22. Nov. 2018

In Rheinfelden rümpften einige bereits die Nase ob des doch harzigen Saisonstartes des Fanionteams des EHC Rheinfelden. Trainer und Spieler nahmen es jedoch locker. «Wir müssen diese Saison nicht mehr am Anfang top sein», meinte Captain Ken Steiner dazu. Jetzt scheint man aber doch früher in die Spur gefunden zu haben. Nach dem 8:2 gegen Laufen kamen die Aargauer jetzt beim so gut in die Saison gestarteten SC Lyss gleich zu einem 10:1-Erfolg. Das Spiel war allerspätestens vor Ablauf der ersten 30 Minuten mit dem 8:1 durch Steiner entschieden. Eigentlich aber schon nach 16 Minuten, als Thomas Keller das 4:1 erzielte. Zu gut spielte Rheinfelden. Ein Doppelschlag von Remo Müller (4. und 6.) zum 2:0 und Simon Schöni (13.), nach zwischenzeitlichem Anschlusstreffer, zum 3:1 erzielten die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses