Berikon: 75-jähriger Mann wurde von einer Frau mit einem Hockeyschläger angegriffen

| Do, 01. Nov. 2018

Ein Senior wurde am Mittwochabend bei einem Streit in Berikon durch eine Frau attackiert und leicht verletzt. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen eingeleitet
und sucht Augenzeugen.

Am 31. Oktober, kurz vor 19.30 Uhr, rückten Kantons- und Regionalpolizei und später auch eine Ambulanzbesatzung nach Berikon aus. Eine Drittperson meldete einen Streit an der Chörenmattstrasse.

Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 75-jährigen Senior, der berichtete, mit einem Hockeyschläger angegriffen worden zu sein. Er erlitt leichte Verletzungen. Gemäss den ersten mündlichen Aussagen kam es zu einem Streit mit einer Gruppe Jugendlicher und einer erwachsenen Frau. Diese Frau, zirka 180 Zentimer gross, blonde Haare, helle Kleidung, habe dann einen Hockeyschläger behändigt und auf das Opfer eingeschlagen. Die Gruppe flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Der genaue Tatablauf ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen der Kantonspolizei. Hinweise zur Täterschaft sind an den Stützpunkt in Wohlen, Telefon 056 619 79 79, erbeten. (mgt)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses