Neues Leben im «Lindt-Gebäude»

Fr, 05. Okt. 2018

Im «Lindt-Gebäude» bei der historischen Holzbrücke in Stein sollen Mietwohnungen entstehen. Die Bauherrin investiert dafür fast eine Million Franken.

Bernadette Zaniolo

Es hat zwei Kriege überlebt, das 1876 erbaute «Lindt-Gebäude» an der historischen Holzbrücke in Stein. Die Besucher kamen zahlreich, meist von ennet der Grenze. Denn sie war und ist noch immer begehrt: die Schweizer Schokolade. Auch wegen dem Kaffee kamen die Menschen von ennet dem Rhein gerne in die Schweiz. Doch die letzten 30 bis 40 Jahre befand sich das Haus quasi im Dornröschen-Schlaf, auch wenn der Schriftzug mal aufgefrischt wurde. Nun soll das Haus wieder belebt werden und in neuem Glanz erstrahlen.

Die Narva Group AG aus Zürich will das Gebäude zum Wohnhaus umbauen. Gemäss Projektleiter Ivo Brennwald sind 12…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses