Kaum Land in Sicht: hohe Niederlage für Wallbach

Mo, 08. Okt. 2018

Fussball. 2. Liga: Nach dem Remis von letzter Woche gegen den FC Pratteln musste sich der FC Wallbach in der neunten Meisterschaftsrunde zum dritten Mal geschlagen geben. Gegen die Gäste aus Aesch fand man überhaupt nicht ins Spiel und verlor verdient, wenn auch vielleicht etwas zu hoch, mit 1:5.

Der FC Wallbach hofft im nächsten Spiel auf das nötige Wettkampfglück. Er trifft am Samstag, 13. Oktober, 17 Uhr, auswärts auf den FC Gelterkinden. Die Baselbieter liegen momentan mit einem Punkt mehr auf Platz sechs. (mgt)

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses