Planen und bauen für die Menschen

Fr, 07. Sep. 2018

Pierre de Meuron und Hanspeter Flury debattierten

Wenn ein Architekt mit einem Psychiater diskutiert, wird es spannend. Dies zeigte sich am Mittwochabend in der Rheinfelder Stadtbibliothek. Pierre de Meuron und Hanspeter Flury verstanden sich prächtig. Beide plädierten für eine menschenbezogene Architektur.

Valentin Zumsteg

Was verbindet Architektur und Psychiatrie? Auf den ersten Blick nichts. Doch es gibt wichtige Überschneidungspunkte. Dies bewies die dritte Ausgabe der Diskussionsreihe «Fokus Fricktal», die von der Stadt Rheinfelden und der Neuen Fricktaler Zeitung am Mittwochabend durchgeführt wurde. «Bringt uns verdichtetes Bauen weiter – oder verbauen wir uns die Zukunft?», so lautete der Titel der Veranstaltung, die von Gaby Gerber souverän moderiert wurde. Über 100 Personen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses