Damit die Finanzen im Lot bleiben

Fr, 07. Sep. 2018

Zu den Kaiseraugster Gemeinderatswahlen vom 23. September.
Anlässlich seiner Ansprache vor der Festgemeinde an der Bundesfeier im Höfli bekräftigte Jean Frey die demokratischen Werte unserer Schweiz. Sie fussen auf drei Säulen: dem Bund, den Kantonen und den Gemeinden. Die Schweizer Gemeinden leben ihre Autonomie. Sie muss aber geschützt werden, damit den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern ihre Mitsprache und ihr Mitentscheidungsrecht auf kommunaler Ebene gesichert sind. Die Gemeindeautonomie gibt den Behörden die Freiräume, welche wir an unserem Gemeinwesen so schätzen. Allerdings gibt es sie nur, wenn die Finanzen entsprechend verwaltet werden. Kaiseraugst hat seit Jahren diese Freiräume, und dafür sowie für eine kluge Finanzpolitik setzt sich Jean Frey ein. Dies hilft den öffentlichen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses