Toller Einsatz und Begeisterung sind sicher

Do, 16. Aug. 2018

Aargauer Meisterschaften im Behindertensport

An den diesjährigen Aargauer Meisterschaften im Behindertensport am Samstag, 8. September, auf den Sportanlagen in Frick werden alle Beteiligten im Einzelwettkampf an den 11 Disziplinen ihren vollen Einsatz zeigen. Jeder Sportler möchte so viele Punkte wie möglich erreichen, um die begehrten Gold-, Silberoder Bronzemedaillen zu erhalten. In den Turnstunden vor diesem bedeutenden Wettkampf wurden alle Disziplinen in den acht Behindertensportgruppen des Kantons Aargau eifrig geübt.

So kämpfen die Teilnehmenden um Sekundenbruchteile in den Laufdisziplinen und in den Wurf- und Stosswettkämpfen (Speer- Ballwurf, Kugel- oder Medizinballstossen) um Weiten. Spannend wird es werden, in welcher Höhe die Grenzen im Hochsprung erreicht werden. Die am Morgen ab 9 Uhr beginnenden Einzelwettkämpfe bieten den Zuschauern attraktiven Einzelsport.

Der Nachmittag gehört dem Gruppenwettkampf. Das Ziel der Organisatoren ist es, dass möglichst viele Sportler den Parcours absolvieren können. An den vier Posten (Balltransport mit Schubkarren, Wassertransport mit Becher, Hockey-Parcours und Büchsenwerfen) werden die Geschicklichkeiten der Teilnehmenden gefragt sein.

Alle freuen sich auf diese Aargauer Meisterschaften in Frick am Samstag, 8. September. Hoffentlich macht «Petrus» mit und beschert den Sportlern und Zuschauern tolles Wetter. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses