Stromausfall in unteren Fricktal

| Mi, 08. Aug. 2018

Eine Störung im vorgelagerten Hochspannungsnetz führte am Mittwochmorgen um 04.01 Uhr zu einer Schutzabschaltung in den Unterwerken Kaiseraugst und Rheinfelden der AEW Energie AG.

 Davon betroffen waren Kunden in den Gemeinden Kaiseraugst, Rheinfelden, Aristorf, Magden, Möhlin, Olsberg, Wallbach und Zeiningen. Bis fünf Uhr konnten alle Kunden wieder zuverlässig mit Strom versorgt werden. Die Ursache wird von der Vorliegernetzbetreiberin noch untersucht. Die AEW hält weiter fest, dass die Störungen von anfangs Woche in Spreitenbach und Bergdietikon in keinem Zusammenhang zum Stromunterbruch im Fricktal stehen.

Die AEW bedauert den Unterbruch und entschuldigt sich für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.

Bei der Aargauer Kantonspolizei gingen dutzende Anrufe von ratlosen Bürgern ein, wie ein Mitarbeiter der Behörde auf Anfrage sagte. Mehrere Wohnquartiere lagen den Angaben zufolge im Dunkeln. Zuvor war in der Region ein heftiges Gewitter niedergegangen. (mgt)

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses