Fricktaler gewinnen beim Nachwuchs

Fr, 10. Aug. 2018

Beim zweitletzten Brugger Abendrennen dieser Saison brillierten die Rennfahrer aus dem Fricktal beim Nachwuchs. In der Hauptkategorie sicherte sich Timo Güller (Sulz) mit dem dritten Platz den Sieg in der Saisonwertung.

August Widmer

Der dritte Rang genügte Güller, um bereits vor dem letzten Abendrennen als Gesamtsieger der Saison 2018 der festzustehen. Güller liegt in der Saisonwertung 67 Punkte vor dem zweitklassierten Mauro Schmid (Steinmaur). Im letzten Abendrennen am 15. August gibt es für den Sieger doppelte, also 50 Punkte. Aber auch so kann er von Schmid, der am Mittwoch beim mit 47,329 km/h schnellsten Abendrennen dieser Saison einen Rang vor Güller Zweiter wurde, nicht mehr eingeholt wurde. Der Sieg im zweitletzten Abendrennen ging an Fabian Lienhard (Steinmaur). In dem das zehnte Abendrennen abschliessenden Supersprint der Saisonbesten gewann Schmid vor Güller und Lienhard.

Sulzer im Supersprint vorne
Bei den Anfängern und Junioren holten sich die beiden Sulzer Anfänger Fabian Weiss und Jonas Stäuble die ersten Plätze. Sie schwangen vor Jeannot Rey (Unterentfelden) obenaus. Rey hatte sich vorher zum dritten Mal in dieser Saison den Sieg im «normalen» Abendrennen geholt. Er übernahm damit die Führung in der Saisonwertung und hat gute Chancen diese für sich zu entscheiden. Fabian Weiss war im Abendrennen hinter Rey als bester Anfänger auf den zweiten Platz gefahren.

Starker Nachwuchs
Stark fuhren beim zehnten Abendrennen die Fricktaler in den beiden Schülerkategorien. Hier merkte man, dass die Ferienzeit langsam zu Ende geht: Die Teilnehmerzahlen waren deutlich höher als an den Rennen zuvor. Bei den Schülern der Jahrgänge 2004 und 2005 fuhr Noelle Rüetschi (Kaisten) auf den zweiten Rang. Lea Huber (Sulz) wurde Vierte, ihr Bruder Jan Sechster. Bei den jüngeren Schülern, denjenigen der Jahrgänge 2006 und jünger, gab es durch Louis Munk (Gansingen), Lars Emmenegger (Kaisten), Sayben Zumsteg und Diego Imhof (beide Sulz) einen vierfachen Fricktaler Erfolg.

Mit der elften Prüfung wird am kommenden Mittwoch, den 15. August, die 52. Saison der Brugger Abendrennen abgeschlossen.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses