Digital durchs Kloster

Fr, 10. Aug. 2018

KÖNIGSFELDEN. Die digitale Wissensvermittlung hält im mittelalterlichen Kloster Einzug: Am Eingang können die Besuchenden neu ein Tablet beziehen, mit dem sie selbst auf Entdeckungstour gehen. Mittels modernster iBeacon-Technologie sind bei allen Originalobjekten wie Grabplatten oder Glasfenstern Informationen abrufbar, die den Besuchenden beim Herantreten automatisch auf dem Tablet angezeigt werden.

In rund 45 Minuten kann man in selbst gewählter Reihenfolge einen Rundgang absolvieren und dabei das Wichtigste über 700 Jahre bewegte Geschichte und die Originalobjekte des Klosters erfahren. Bei jeder Station sind auch Vertiefungsebenen hinterlegt, die sich auf dem Tablet ansteuern lassen. Was bisher nur auf Führungen vermittelt wurde, wird nun auch für Individualbesucherbesucher greifbar.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses