Lkw-Fahrer mit über 2,5 Promille erwischt

| Fr, 06. Jul. 2018

Mit einer Alkoholfahne erschien ein 38 Jahre alter Sattelzugfahrer am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr am Grenzübergang Laufenburg zur Einreise in die Schweiz. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von über 2,5 Promille.

Der Fahrer musste mit zur Blutprobe und sein Führerschein wurde einbehalten. Nach Hinterlegung einer Kaution wurde der Mann entlassen. Die Auslesung seines Kontrollgerätes ergab noch weitere Verstösse im Bereich Lenk- und Ruhezeiten. Der Lkw wurde von seinem Arbeitgeber abgeholt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mord in Aarau: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Aargau am Dienstagabend einen 28-jährigen Mann festnehmen, der dringend verdächtigt wird, am 17. Januar 2019 in Aarau Hildegard Enz Rivola getötet zu haben.