OVS: Frick und Rheinfelden werden geschlossen

Di, 12. Jun. 2018

Jetzt ist es klar: Die beiden Fricktaler OVS-Filialen in Frick und Rheinfelden werden liquidiert – so wie die meisten der 140 Geschäfte der italienischen Modekette in der Schweiz. Auf der Webseite von Sempione Fashion, der Betreiberin der Schweizer OVS-Filialen, ist eine Liste veröffentlicht worden mit allen Standorten, die verschwinden sollen. Sempione Fashion hatte im vergangenen Jahr Charles Vögele übernommen und die meisten der damaligen Filialen zu OVS-Läden umbauen lassen. Doch dem Unternehmen war kein Erfolg beschieden. Die Umsätze brachen weiter ein. Deswegen geht das Unternehmen in Nachlassstundung. Den Mitarbeitern droht eine Massenentlassung. Die italienische Modemarke scheitert damit bereits zum zweiten Mal in der Schweiz. (vzu)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses